7 Fragen an Christian Wild

27.10.15


Kommunikationsberater bei der Online Marketing AG

Welcher Mensch beeindruckt Sie? Und warum?

Mich beeindruckt beispielsweise Victorinox-Chef Carl Elsener. Wie er das Familienunternehmen führt und insbesondere eine vorbildliche Personalpolitik betreibt, verdient höchsten Respekt. Ich mag Wirtschaftsführer, die sich als Patrons verstehen und den Menschen ins Zentrum des Denkens, Fühlens und Handelns stellen.

Wann haben Sie das letzte Mal ein Buch gelesen? Welches?

Letzthin habe ich einen weiteren Thriller von Dan Brown innert weniger Tage verschlungen. «Inferno» mit dem Symbologen Robert Langdon in der Hauptrolle hat mich so richtig gepackt und in seinen Bann gezogen. Auch bei anderen Kriminalromanen finde ich es toll, wenn sie einen historisch-kulturellen Hintergrund aufweisen.

Dachten Sie früher, dass Sie einmal das tun werden, was Sie heute tun?

Ehrlich gesagt: nein. Ich kann mich noch gut erinnern, dass ich als Kind unbedingt Olympiasieger oder zumindest Weltmeister werden wollte. Später war es dann die Physik, in die ich eintauchen wollte. Ich schrieb jedoch schon immer gerne. Und dass ich mal mit Medien zu tun haben würde, hätte man auch daran erkennen können, dass ich schon früh Berichte für die Regionalzeitung verfasst habe.

Was würden Sie erfinden?

Ich mag legendäre Filme wie die momentan ein Revival feiernde Science-Fiction-Trilogie «Back to the Future» mit ihren kultigen Erfindungen. Ich gäbe mich aber schon zufrieden, wenn ich ein Instrument entwickeln könnte, mit dem man besonders schöne Momente für eine gewisse Zeit festhalten könnte.

Was besitzen Sie seit Ihrer Kindheit?

Den Glauben an die eigenen Fähigkeiten. Ich gehe meinen eingeschlagenen Weg weiter und bin überzeugt, dass das Gras auf der anderen Seite des Zauns nicht grüner ist.

Auf wen sind Sie von Herzen stolz?

Schlichtweg begeistert bin ich von meiner lieben Ehefrau und unseren fröhlichen Kindern. Der gute Zusammenhalt und der versprühte Optimismus geben mir viel Kraft und Energie.

Welche zwei Komplimente hören Sie oft?

Dass ich ein gutes Erinnerungsvermögen habe, höre ich regelmässig. Zum Beispiel an lustige Begebenheiten aus der Vergangenheit, die andere vergessen zu haben scheinen. Zudem wird mir oft gesagt, ausdauernd zu sein und über einen grossen Durchhaltewillen zu verfügen. So lasse ich nicht locker, bis ich ein bestimmtes Ziel erreicht habe. Dies gilt bei sportlichen Aktivitäten, aber auch bei beruflichen Projekten und Kampagnen.


Zur Person

Als Kommunikationsberater erarbeitet Christian Wild Konzepte und führt Kampagnen durch. Sein Unternehmen, die Internet- und PR-Agentur Online Marketing AG in Zug, ist – nomen est omen – auf nachhaltige Aktivitäten im digitalen Marketing spezialisiert. Es verbindet dabei die Bereiche Google-Platzierung, Online-PR, Online-Werbung, Social-Media-Marketing und Conversion-Optimierung. Die Online Marketing AG ist 2010 gegründet worden und beschäftigt sechs Mitarbeitende. www.online-marketing.ch
PS: Warum selber machen, wenn es Profis gibt? etextera unterstützt Sie beim Texten, Gestalten und Umsetzen Ihrer Kommunikationsprojekte. Sprechen Sie mit uns.