+41 (0)79 232 94 21 info@etextera.ch
Molésonweg 5 · CH-3185 Schmitten

Wissen Sie, ...

09.05.17


... dass Unternehmen mit ihren Blogs meist ins Leere kommunizieren?

Eine neue Studie zeigt: Grossen Unternehmen fehlt es bisher im Web an Schwung, Ideen und Courage.
Der Social-Media-Berater Jochen Mai hat für die Studie «Corporate Blogs 2014» Weblogs aller Dax-30-Firmen untersucht – und dabei festgestellt, dass in Deutschlands Topunternehmen noch recht klassisch kommuniziert wird. So hat nur jede zweite der Dax-Firmen ein Corporate Blog. Wo es welche gibt wiederum, werden sie oft stiefmütterlich bedient.

Die Realität: brave und langweilige Firmen-Blogs

Konkret bedeutet dies: Die Beiträge erscheinen unregelmässig und selten und haben vor allem ein Interaktionsproblem. Denn zwei von drei Blog-Texten ernten keinerlei Kommentare – und das, obwohl fast jedes Unternehmensblog sogenannte Social-Share-Buttons nutzt, mit denen man Artikel etwa auf Facebook oder Twitter weiterverbreiten kann.

Die Folge: Die Blogs geraten oft zu brav, vorhersehbar und langweilig. «Was auffällt sind Gastbeiträge», sagt Studienautor Jochen Mai, «mit denen laufen die Blogs richtig gut. Denn die entliehene Kompetenz und Prominenz eines bekannten Bloggers sorgt für Aufmerksamkeit.» Gerade bei Firmen-Blogs sei dies auffällig. Dort allerdings interessierten sich die Leser in erster Linie für nützliche Produktinformationen sowie für persönliche Erfahrungen und Erlebnisberichte von Mitarbeitern.

Von Lesern gewünscht: journalistischer Ansatz statt Content Marketing

Blogleser erwarteten eben gerade kein Content Marketing, sondern Inhalte, die ihre Bedürfnisse befriedigen – und nicht die des Unternehmens. Nur dann kämen sie wieder, so Mai. Auf vielen der untersuchten Firmenblogs wimmle es jedoch von Geschichten, in denen das Unternehmen zeigen wolle, wie toll es selbst oder seine Produkte seien. Dies wiederum wolle kaum jemand lesen. Gefragt sei stattdessen ein echter journalistischer Ansatz.
Für die Studie wurden im Zeitraum von Oktober bis Dezember 2013 alle erschienenen Beiträge sämtlicher Dax-30-Unternehmensblogs sowie besonders erfolgreicher oder prämierter Corporate Blogs in Deutschland erfasst und ausgewertet.

Redaktion: Textagentur etextera / Sascha Hardegger

PS: Weshalb selber machen, wenn es dafür Profis gibt? etextera unterstützt Sie beim Texten und in Kommunikationsprojekten. Fragen Sie uns.