+41 (0)79 232 94 21 info@etextera.ch
Molésonweg 5 · CH-3185 Schmitten

7 Fragen an Priska Zorrilla-Holenstein

19.05.17


Geschäftsführerin der Topzeugnisse GmbH

1. Welche Art der Kommunikation spricht Sie an?

Ich kommuniziere gerne direkt mit meinen Mitmenschen. Authentische Menschen, die hinter einer Sache stehen und schnell auf den Punkt kommen, sprechen mich an. In der schriftlichen Kommunikation entstehen schnell Missverständnisse, der Umgang ist oft forscher und der Respekt leidet. Dies vermutlich, weil man mutiger ist, wenn der Kommunikationspartner nicht gegenüber steht. So etwa in den sozialen Medien. E-Mails sind im Geschäft nicht mehr wegzudenken, allerdings haben wir hier oft kein vernünftiges Mass mehr. Ist auf einmal alles so wichtig, ist es die Faulheit aufzustehen? Oder haben wir es verlernt, miteinander zu reden?

2. Welche (Werbe-) Kampagne hat Sie persönlich berührt und weshalb?

Der EDEKA-Weihnachtsclip «Heimkommen» ist zwar ein extremes Beispiel der heutigen Zeit, aber dieser Clip hat mich berührt. Leider haben wir vergessen, was wirklich wichtig ist. Unsere Mitmenschen. Keine Zeit zu haben, ist nicht die Realität, sondern eine Entscheidung.

3. Was ist für Sie wichtiger: Text oder Bild?

Beides ist für mich wichtig. Bücher, spannende Artikel und Geschichten sind nicht mit Bildern oder Ton zu ersetzen. Heute wird aber zu viel um den heissen Brei geredet. Zwischen all dem Text und den Artikeln ist es oftmals schwierig, die Wahrheit zu erkennen. Ein Bild, das ohne Worte Emotionen auslöst, finde ich fantastisch.

4. Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg

Einen guten, echten Familienzusammenhalt zu haben. Ich bin nur dann erfolgreich, wenn ich eine Sache mit Leidenschaft verfolge und das tue, was mir entspricht. Erfolg ist, finanziell unabhängig zu sein. Und erfolgreich ist für mich jemand, der sich nicht über Äusserliches definiert und nicht immer über sich selbst redet. Ein Zitat von Albert Schweizer passt hervorragend: «Nicht Erfolg ist der Schlüssel zum Glück, sondern Glück ist der Schlüssel zum Erfolg. Wenn du gerne tust, was du tust, wirst du auch erfolgreich sein.»

5. An welches Ereignis in Ihrer Karriere erinnern Sie sich am liebsten?

Der erste bezahlte Auftrag war aufregend. Es entsteht eine Art Glücksgefühl, wenn du dein eigener Chef bist und sich jemand für deine Dienstleistung interessiert. Ansonsten ist es grundsätzlich die Kundenzufriedenheit. Es ist schön zu hören, dass unsere Kunden glücklich sind und wir sie unterstützen können.

6. Was ist Ihnen im Beruf besonders wichtig?

Die Flexibilität. Nine-to-five-Jobs entsprechen heutzutage nicht mehr den Bedürfnissen vieler Menschen und passen häufig nicht zu den aktuellen Lebensumständen. Wir sollten vielmehr auf unsere Mitarbeiter und deren Lebenssituationen eingehen. Egal, ob es dabei um Arbeitszeiten, den Arbeitsplatz oder die Kinder geht. Das setzt allerdings voraus, dass beide Seiten flexibel und aufgeschlossen sind. Ich brauche Raum und habe gerne tolerante, höfliche Menschen um mich und solche, die ermutigende Worte finden.

7. Welche Tipps geben Sie Berufseinsteigern?

Mutig sein und sich nicht zu sehr beeinflussen lassen. Sich gezielt Unterstützung holen und mit den richtigen Leuten kooperieren, das ist wichtig. Und sich nicht von denjenigen entmutigen lassen, die nach einer hundertprozentigen Sicherheit suchen. Denn diese existiert schlichtweg nicht. Gewillt sein, die Konsequenzen zu tragen und immer ein bisschen mehr zu leisten, als die anderen.

Zur Person
Priska Zorrilla-Holenstein hat die Hotelhandelsschule abgeschlossen und in verschiedenen Betrieben im In- und Ausland gearbeitet. Um Sprachen zu lernen, war sie lange in Montreux und in Australien. Später betätigte sie sich – meist in Grossfirmen – in der Personalentwicklung, der Personalrekrutierung und in weiteren HR-Projekten. Dafür, dass sie standhaft, geerdet und unkompliziert bleibt, sorgen ihre drei Söhne.

Im Jahr 2008 hat sie die Topzeugnisse GmbH gegründet, deren Geschäftsführerin sie ist. Sie erstellt, analysiert und überarbeitet individuelle Arbeitszeugnisse – dies sowohl für Firmen als auch für Privatpersonen. Zudem befasst sich das Unternehmen mit Lebensläufen und Motivationsschreiben. Ob projektbezogen oder regelmässig: Die persönliche Beratung ist den Spezialisten mit langjähriger Erfahrung und fundiertem Fachwissen wichtig. Weitere Informationen unter www.topzeugnisse.ch.

Redaktion/Interview: Textagentur etextera

PS: Weshalb selber machen, wenn es dafür Profis gibt? etextera unterstützt Sie beim Texten und in Kommunikationsprojekten. Fragen Sie uns.