+41 (0)79 232 94 21 info@etextera.ch
Molésonweg 5 · CH-3185 Schmitten

7 Fragen an Elisabeth Meier

29.05.17


Projektleiterin Strategische Kommunikation bei Immodea

1. Welche Art der Kommunikation spricht Sie an?

Ich mag es mit Humor. Gerne auch so, dass er sich erst auf den zweiten Blick zeigt. Der Launologe Dr. Helmut Fuchs sagt, nur wenn die Stimmung «stimmt» – stimmt auch die Leistung! Er empfiehlt eine «launologische Revolution». Also wieso die Kommunikation nicht nutzen, um gute Laune zu verbreiten und auf diese Weise eine bessere Leistung zu erreichen?

2. Welche (Werbe-) Kampagne hat Sie persönlich berührt und weshalb?

Die aktuelle Samsung Galaxy S8 #DoWhatYouCant-Kampagne. Dieser Spot trifft den Zeitgeist, er hat neben dem Humorfaktor eine berührendende Tiefe. Ein Vogel Strauss findet eine VR-Brille und will diese ausprobieren, es läuft gerade eine Flugsimulation. Das spornt den Strauss an, fliegen zu lernen. Was seine Vogelkollegen sehr albern finden. Ein schönes und lustiges Video, das einem zum Nachdenken anregt. Denn am Ende lacht der fliegende Strauss.

3. Was ist für Sie wichtiger: Text oder Bild?

Die Mischung ist entscheidend. Ich mag die Kombination. Das gekonnte Zusammenspiel zwischen Wort und Bild. Manchmal genügt ein Wort, und alles Wichtige ist gesagt.

4. Wann ist Content aus Ihrer Sicht erfolgreich?

Wenn er zum richtigen Zeitpunkt, am richtigen Ort und bei der richtigen Person ankommt. Das Zauberwort heisst Relevanz. Ich bin eine Befürworterin nach dem Top-down-Prinzip zu arbeiten und nicht Bottom-up. Ohne klare Positionierung und Strategie wird es meines Erachtens schwierig, erfolgreichen Content zu produzieren.

5. Welches Soziale Netzwerk bevorzugen Sie geschäftlich und welches privat?

Geschäftlich vernetze ich mich auf XING, wobei es mir dabei hauptsächlich um die aktuellen Koordinaten meiner Kontakte geht. Um mich über Branchen-News und Trends zu informieren, verwende ich Twitter. Privat bin ich auf Facebook. Ich mag es, dass ich auf diese Weise von Freunden und Bekannten, die ich sonst aus den Augen verlieren würde, noch etwas erfahre. Daneben teste ich viele weitere Netzwerke aus reiner Neugier.

6. Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?

Wenn ich das tue, das ich liebe und sich andere Menschen dadurch berührt oder inspiriert fühlen. Schliesst sich dieser Kreis, bin ich glücklich und zufrieden – was meiner Definition von Erfolg entspricht.

7. Was ist Ihnen im Beruf besonders wichtig?

Ich brauche einen gewissen Anteil an Herausforderungen, damit es mir nicht langweilig wird. Ich suche die ständige Weiterentwicklung und lerne gerne ständig dazu. Ich mag die Zusammenarbeit mit Menschen, die etwas bewegen wollen. Zu enge Korsette machen mich nervös und schaden meiner Kreativität.

Zur Person
Nach der kaufmännischen Berufsmatura hat Elisabeth Meier den CAS Strategic Communication und den CAS Online-Marketingkommunikation integriert absolviert. Seit Anfang 2016 ist sie Projektleiterin Strategische Kommunikation bei Immodea. Das Unternehmen ist spezialisiert auf das Beraten bezüglich Nutzungsstrategien und Immobilienmarketing und unterstützt seine Kunden beim erfolgreichen Positionieren und Vermarkten von Mietobjekten und Entwicklungsprojekten. Immodea ist Herausgeberin der Marktstudie «Shared Workspace Markt Schweiz 2017 – die Treiber des Shared Workspace Markts und Marktübersicht des Coworking Spaces». www.immodea.ch

Redaktion/Interview: Textagentur etextera

PS: Weshalb selber machen, wenn es dafür Profis gibt? etextera unterstützt Sie beim Texten und in Kommunikationsprojekten. Fragen Sie uns.