+41 (0)79 232 94 21 info@etextera.ch
Molésonweg 5 · CH-3185 Schmitten

7 Fragen an Nadja Wehrli-Schölly

23.06.17


Inhaberin, Geschäftsführerin und Karriereberaterin der Avance Careers AG

1. Welche Art der Kommunikation spricht Sie an?

Ich kommuniziere gerne offen, authentisch, konkret und so persönlich wie möglich. Ich schaue meinen Gesprächspartnern gerne in die Augen. Denn meines Erachtens verbindet diese direkte Art der Kommunikation am meisten, sie schafft Vertrauen und gute Beziehungen.

2. Welche (Werbe-) Kampagne hat Sie persönlich berührt und weshalb?

Nespresso. What else? Da wird nicht einfach Kaffee verkauft. Die Kapseln sind wie Edelsteine – edel, kostbar, farbig, erlesen und selten. Dennoch bewährt und von konstantem Wert. Um diese Edelsteine zu finden, geht man auf Entdeckungsreise rund um die Welt. Es geht um Länder, Kulturen, Farben, Düfte, Emotionen, Inspirationen – marketingtechnisch einfach genial. Auch immer wieder witzig, charmant, humorvoll und ein Hingucker ist Georg Clooney. Glamour und Eleganz.

3. Was ist für Sie wichtiger: Text oder Bild?

«Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.» Bilder regen meine Fantasie an. Sie inspirieren mich, lassen mich träumen. Bilder bedeuten aber auch Emotionen und neue Bilder, die etwa durch Interpretationen und Visionen entstehen. So wird die Grundlage für neue Ideen, Konzepte und vieles mehr geschaffen.

Jeder Mensch nimmt seine Umwelt auf seine eigene individuelle Weise wahr, verarbeitet seine Wahrnehmung nach einem persönlichen System und drückt seine Erfahrung auf seine eigene, persönliche Art aus. Diese Sinnes-Modalitäten, die wir dazu verwenden, innere und äussere Wahrnehmungen zu repräsentieren, zu sehen, zu hören, zu fühlen, zu riechen und zu schmecken, nennt man Repräsentationssysteme. Diese zeigen auf, wie ein Mensch spontan seine Umwelt über Augen, Gehör oder Hände wahrnimmt und welche Einflussfaktoren sein persönliches Verhalten täglich prägt und beeinflusst.

4. Welchen Stellenwert haben Texte für Sie?

Ich lese sehr gerne und viel. Vor allem Bücher oder Texte, die mich persönlich weiterbringen, mich inspirieren oder mich emotional berühren. Durch die Art, wie Texte verfasst sind, entstehen durch eigene Erfahrungen, Einflüsse und Interpretationen Bilder vor dem inneren Auge. Diese sind völlig individuell und lassen jeden Menschen beispielsweise Geschichten völlig anders erleben, manchmal auch durchleben und geniessen.

Fachliche Texte inspirieren mich für meine Arbeit, meinen Weg konsequent zu beschreiten, mich aber auch stetig zu überprüfen, mich zu hinterfragen, zu verbessern, zu fokussieren und wieder neu auszurichten und mich dem Markt und den Gegebenheiten anzupassen.

5. Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?

Im Kern lebe und handle ich nach meinen Fähigkeiten. Das ist mein persönlicher Schlüssel zum Erfolg. Ich lebe bewusst, mit Genuss und verfolge meine Ziele konsequent. Mein wichtigster innerer Antrieb sind meine Werte, die mich dorthin bringen, wo ich im Leben hin will. Erfolgreich bin ich, wenn ich täglich meinen Prinzipien treu sein kann.

6. Was ist Ihnen im Beruf besonders wichtig?

Ich liebe meinen Beruf. Die schönste Anerkennung für mich ist, wenn meine Kunden zu hundert Prozent das erreichen, was sie sich als Ziel gesetzt haben. Es freut mich, wenn ich mit meinen Fähigkeiten und meinem Talent meine Kunden so unterstützen kann, das diese persönlich weiterkommen und zufrieden mit sich und ihrem Leben sind.

7. Welche Tipps geben Sie Berufseinsteigern?

Um sich für den richtigen Beruf zu entscheiden und erfolgreich den Karriereweg zu gehen, muss man sich seiner persönlichen Motivation bewusst sein. Diese ist ein fest im Unterbewusstsein verankertes Verhaltensmuster. Die Schlüsselfrage dieses Musters lautet: «Was ist mir wichtig bei ...?» Die Auswirkungen sind: «Strebe ich etwas an? Bin ich eher auf Ziele fokussiert? Oder konzentriere ich mich eher darauf, Schwierigkeiten und Probleme zu vermeiden?»

Es gilt, sich Gedanken zu machen, was der Berufswunsch oder das Karriereziel ist. In welcher Branche will ich tätig sein? Was ist mein karrieremässiges Fernziel? Wie komme ich dorthin und wie stehen meine Chancen? Wichtig sind realistische Ziele und eine konsequente Umsetzung. Auch würde ich naheliegende Alternativen prüfen. Bei Bedarf kann eine Standortbestimmung oder Karriereberatung helfen, das vorhandene Potenzial zu erkennen und dieses richtig umzusetzen.

Zur Person
Nadja Wehrli-Schölly hat eine Ausbildung in BWL absolviert, verfügt über ein Diploma of Advanced Studies FH in Human Resources Management, ist diplomierte HR Expertin NDS und Leiterin Human Resources, zertifizierter Coach, Personality Master®, Coaching Change® und EQ-Master®. Seit Anfang 2015 ist sie Inhaberin, Geschäftsführerin und Karriereberaterin der Avance Careers AG.

«Sie haben die Gewissheit, mit den richtigen Menschen zusammenzuarbeiten.» Avance Careers AG verbindet erfolgreich Menschen, Unternehmen und Talente bei allen Themen rund um Karriere, Persönlichkeitsentwicklung und nachhaltige Talent-Management-Lösungen. Authentisch, innovativ und kompetent. Avance Careers AG bietet individuelle, massgeschneiderte Dienstleistungen und legt Wert auf eine umsichtige, sorgfältige und praxisnahe Arbeitsweise. Die Unternehmung ist auf die Kernkompetenzen Karriereberatung und Persönlichkeitsentwicklung, Personal und Corporate Assessments, Führungsausbildungen und Executive Coaching, Talent Search und Talent Placement, HR Management und Organisation spezialisiert. www.avance-careers.ch

PS: Weshalb selber machen, wenn es dafür Profis gibt? etextera unterstützt Sie beim Texten und in Kommunikationsprojekten. Fragen Sie uns.