+41 (0)79 232 94 21 info@etextera.ch
Molésonweg 5 · CH-3185 Schmitten

7 Fragen an Yolanda Bosch

06.06.17


Geschäftsführerin der Office Art & Care GmbH

1. Welche Art der Kommunikation spricht Sie an?

Das persönliche Gespräch. Eine klare, offene und unverschnörkelte Kommunikation aus einer positiven Grundhaltung heraus ist für mich die ehrlichste und gleichzeitig fairste Art des Austausches. Wichtig dabei ist, dass auch Empathie mit «im Boot» ist, das heisst, die Verhältnismässigkeit gewahrt wird.

2. Welchen Stellenwert haben Texte für Sie?

Ein aussagekräftiger, prägnanter Text fasziniert. Ein in die Länge gezogener Seitenfüller verleitet zur Flucht. Ich lese Texte oft quer und arbeite gerne mit dem Leuchtstift, um wichtige Passagen zu markieren. In Texten liebe ich pointierte – auch ironische oder humoristische – Ausdrücke und Wortspiele sehr.

3. Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?

Sobald ein Resultat – welcher Art auch immer – vom Bauchgefühl her stimmig ist und der Intellekt das Okay dazu gibt. Dann beginnt das Strahlen.

4. An welches Ereignis in Ihrer Karriere erinnern Sie sich am liebsten?

Es sind all die Begegnungen mit Menschen, die mir und denen ich ein Lächeln ins Gesicht gezaubert habe. Sei es durch Zuhören, «einfaches» Dasein oder durch konkretes Unterstützen.

5. Was ist Ihnen im Beruf besonders wichtig?

Jedem Menschen in seiner individuellen Art achtsam und respektvoll gegenüberzutreten. Sein Anliegen aus seiner Warte – und nicht ausschliesslich aus der Sicht des Dienstleisters – zu erfassen. Gemeinsam zu reflektieren, was Fakt, was Fiktion ist und wie der Weg zu einem definierten Ziel gemeinsam gangbar wird. Und nicht nur in meinem Beruf ist Leidenschaft zur Arbeit ein wichtiger, täglicher Motivator.

6. Dachten Sie früher, dass Sie einmal das tun werden, was Sie heute tun?

Die Grundidee eines «Dienstleisters aus Leidenschaft» trage ich bereits seit meiner Jugend in mir. Das Leben formt und führt. So bin ich heute an einem Punkt angelangt, der mir und meinem Schaffen eine wunderbare Basis für eine ausgeglichene Work-Live-Balance bietet. Ich hoffe, dass mein Buch der Entfaltung und (Weiter-)Entwicklung noch viele Seiten zum Schreiben hat.

7. Welche Tipps geben Sie Berufseinsteigern?

Das Leben ist ein stetiger Lernprozess. Parallel zur beruflichen Weiterbildung ist persönliches Wachstum wegweisend. Sozialkompetenz fördert das Wohlbefinden und dieses wiederum die Effizienz und Zusammenarbeit, sei es im Team oder mit Kunden. Nicht nur Berufseinsteiger gewinnen Energie und Tatkraft, wenn sie sich immer wieder mit Dankbarkeit Freude und Arbeitsmotivation vor Augen führen.

Zur Person
Yolanda Bosch hat eine kaufmännische Ausbildung und verschiedene Weiterbildungen in Human Relations (HR) und Geschäftsleitungsassistenz absolviert. Zusätzlich hat sie sich stetig in der persönlichen Entwicklung aus- und weitergebildet. Seit März 2016 führt sie ihr eigenes Unternehmen: die Office Art & Care GmbH. Yolanda Bosch ist Dienstleisterin mit Herzblut und Leidenschaft. Sie sieht den Menschen im Fokus ihrer Arbeit. Begleitung, Organisation und Administration sind ihre Schwerpunkte. Dies vor allem im HR für KMUs und Start-ups. Zudem begleitet und unterstützt sie Privatpersonen und ältere Menschen bei ihrem bevorstehenden Wechsel in eine neue Wohnform.
http://www.office-art-care.ch/

Interview/Redaktion: Textagentur etextera

PS: Weshalb selber machen, wenn es dafür Profis gibt? etextera unterstützt Sie beim Texten und in Kommunikationsprojekten. Fragen Sie uns.