+41 (0)79 232 94 21 info@etextera.ch
Molésonweg 5 · CH-3185 Schmitten

7 Fragen an Roman Probst

28.10.17


Geschäftsführer der «MARKETING-PRobst GmbH»

1. Welche (Werbe-)Kampagne hat Sie persönlich berührt und weshalb?

Für meinen Geschmack die Werbekampagne von «Professor Tell». Weil es gelungen ist, die Kernwerte einer Dienstleistung über Jahre hinweg auf unterhaltsame Weise zu transportieren – sowohl in der internen, wie auch in der externen Kommunikation. Die Kampagne war 2010 für den Award Social Media Schweiz nominiert und wurde 2014 als drittbeste Konzeptarbeit bei der Verleihung der Goldenen Feder vom Schweizerischen Verband für interne Kommunikation ausgezeichnet.

2. Wann ist Content aus Ihrer Sicht erfolgreich?

Kurz gesagt: Wenn er von der Zielgruppe gelesen – und verstanden wird. Dazu muss er klar und einfach kommunizieren. Für ein erfolgreiches Content-Marketing stehen die Interessen der Zielgruppe im Vordergrund. Welche Themen bewegen sie? Welchen Mehrwert erwartet sie? Zentral ist die Wahl des richtigen Kanals: Ziel muss sein, den Kunden dort abzuholen, wo er sich Informationen beschafft.

3. Wie kommunizieren wir Ihrer Ansicht nach in zehn Jahren?

Social Media hat unser Leben bereits völlig umgekrempelt. Die Digitalisierung der Kommunikation wird noch weitergehen. Nicht immer zu unserem persönlichen Vorteil – sie birgt auch Gefahren. Stichwort Persönlichkeitsrecht oder künstliche Intelligenz. Die Vorstellung beispielsweise, dass an einer Software gearbeitet werden soll, die erkennt, was man gerade denkt, löst bei mir keine Glücksgefühle aus.

4. Wie wird die Digitalisierung die Kommunikationsbranche verändern?

Sie stellt unsere ganze Welt auf den Kopf. Disruptive Marktlösungen wie Uber und Airbnb sie bieten, überholen schwerfällige Dienstleister. Nur wer sich aktiv vorwärts bewegt, digitale Entwicklungen nicht nur mitmacht, sondern versucht vorauszusehen und sinnvoll zu adaptieren, wird längerfristig überleben und mitgestalten.

5. Wie macht sich die Digitalisierung in Ihrem Berufsumfeld bemerkbar?

Ein Kommunikations-Profi muss heute Kompetenzen aus Marketing, Kundenservice, Social Media und Management mitbringen. Marketing und PR wollen das Image eines Produktes oder eines Brands verbessern, um Produkte zu verkaufen, Wahlen zu gewinnen oder Öffentlichkeit zu generieren. Dies erreicht man heute nur noch digital. Aber es gilt: Auch ein Text auf Social Media muss fehlerfrei sein.

6. Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?

Zu lieben, was ich mache. Und wenn ich stolz darauf sein kann, was ich erreicht und aus meinen Fehlern gelernt habe. Aber: Nur wer seine Komfortzone verlässt, entwickelt sich weiter. Ich hatte zum Beispiel Angst vor Haien. Auf meiner Weltreise stellte ich mich beim Windsurfen in Südafrika immer wieder dieser Angst. Heute habe ich zwar noch Respekt vor diesen Tieren. Aber: Ich fürchte mich nicht mehr vor ihnen.

7. An welches Ereignis in Ihrer Karriere erinnern Sie sich am liebsten?

Als ich meine Firma, einer der grössten Übersetzungsdienstleister in der Schweiz, an den französischen Marktführer verkaufte. Ein Unternehmen aufzubauen und innerhalb von zehn Jahren zu einem der Top 5 der Schweiz zu entwickeln, war cool! Es tut aber auch gut, ein Projekt abzuschliessen und weiterzuziehen. Vor allem wenn man weiss, dass sein «Baby» in guten Händen ist – und die ehemaligen Kollegen die Kunden weiterhin gut betreuen.

Zur Person
Roman Probst hat einen Bachelor of Arts in Unternehmenskommunikation und Journalismus sowie einen CAS in Digital Marketing absolviert. Nach dem Verkauf seines Übersetzungsdienstleistungs-Unternehmen ist er seit dem 6. August 2017 Geschäftsführer der MARKETING-PRobst GmbH. Das neu gegründete Unternehmen hat sich raffiniertes Marketing & PR auf die Fahne geschrieben. Für Startups, die kräftig zubeissen und Grosses bewegen wollen. Für mittelgrosse Unternehmen, die hungrig sind auf einen grösseren Bissen vom Markt. Und die ganz grossen Bissen wie Firmenübernahmen und Nachfolgelösungen.

Interview/Redaktion: Textagentur etextera

PS: Weshalb selber machen, wenn es dafür Profis gibt? etextera unterstützt Sie beim Texten und in Kommunikationsprojekten. Fragen Sie uns.