+41 (0)79 232 94 21 info@etextera.ch
Molésonweg 5 · CH-3185 Schmitten

7 Fragen an Andrea Ruh Woodtli

18.01.18


Inhaberin und Geschäftsführerin workandlifebalance

1. Welche Art der Kommunikation spricht Sie an?

Ein anregendes Gespräch, das gewohnte Bahnen verlässt, kreative Wege einschlägt, neue Ideen hervorzaubert, das Herz vor Freude Purzelbäume schlagen lässt, die Zuversicht auf Höchsttouren laufen lässt und die Umsetzungsfreude ankurbelt.

2. Welche (Werbe-) Kampagne hat Sie persönlich berührt und weshalb?

Im Alltag mit unserem Sohn bemerke ich immer wieder, wie alte Werbekampagnen mit eingängigen Wohlfühlsongs bei mir auch heute noch präsent sind. Ein Klassiker in meiner Familie ist der Werbesong «Immer eine gute Suppe, von Maggi», der bei uns beliebige Textänderungen erfährt. Meine Lieblingsversion, von meinen beiden Männern gesungen: «Immer eine gute Suppe, von Mama!»

3. Was ist für Sie wichtiger: Text oder Bild?

Beides ist für mich gleichwertig. Bilder und ihre Aussagekraft faszinieren mich als Hobbyfotografin. Wie beim Coachen verlasse ich auch hier gerne den gewohnten Rahmen. Ich wähle Blickwinkel, die den Betrachter irritieren und anregen. Das Schreiben ist eine weitere Passion von mir, die ich beruflich und privat praktiziere. Als bekennende Leseratte gehe ich zudem nie ohne Buch aus dem Haus.

4. Welchen Stellenwert haben Texte für Sie?

Einen grossen! Ich lese für mein Leben gerne und bin ein vielseitig interessierter Mensch. Daher stapeln sich auch immer Zeitungsausschnitte, Zeitschriften und Bücher, die noch gelesen werden wollen, in meinem Wohn- und Arbeitsbereich. Hier finden sich z. B. Gesundheitstipps, Fachliteratur zu Kommunikation und Psychologie oder auch wissenschaftliche Erkenntnisse zur Resilienz- und Glücksforschung.

5. Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?

Wenn ich meine Berufung gefunden habe und ich mein Leben im Einklang mit meinen persönlichen Ressourcen und unter Berücksichtigung meiner persönlichen Werte lebe. Wenn ich mich als mein eigener Lebensgestalter fühle und ich in meinem täglichen Engagement für die Familie echte Wertschätzung erfahre.

6. Was ist Ihnen im Beruf besonders wichtig?

Die Arbeit mit Menschen, die mich jeden Tag von Neuem inspiriert und motiviert. So freue ich mich über jeden noch so kleinen Fortschritt und jedes Erfolgserlebnis meiner Kunden von Herzen. Meine berufliche Tätigkeit erfüllt mich. Gleichzeitig bedeutet es mir viel, gleichermassen kreativ, kommunikativ und organisatorisch zu wirken. Immer wieder etwas Neues auszuprobieren, motiviert mich.

7. Dachten Sie früher, dass Sie einmal das tun werden, was Sie heute tun?

Nein. Obwohl ich mich seit jeher für Menschen, ihre Beweggründe und ihre Verhaltensweisen interessierte. Ich wusste entsprechend gut mit «herausfordernden Charakteren» umzugehen. Meine Mutter meinte kürzlich, ich sei ihr oft wie eine Psychologin vorgekommen. Doch bereits als Kind hatte ich viele Interessen und träumte vor allem davon, die Welt zu bereisen und zu verbessern.


Zur Person
Andrea Ruh Woodtli ist ausgebildete Kauffrau, HR-Fachfrau mit eidg. Fachausweis, diplomierter Coach, Ausbilderin mit eidg. Fachausweis und zurzeit in der Weiterbildung zum MAS Supervision, Coaching & Mediation. Seit dem Jahr 2007 führt sie ihr eigenes Unternehmen: workandlifebalance. Sie bietet Coaching und Seminare unter anderem zu Work-Life-Balance, Resilienz sowie Selbst- und Zeitmanagement an. Dabei betrachtet sie jeden Menschen als kreativen und lösungsorientierten Lebensgestalter. Als Coach gibt sie Anstösse und Anregungen, die den Raum für neue Optionen und Ansätze öffnen. Einige ihrer Angebote richten sich spezifisch an Frauen, die in Beruf und Familie häufig vielfältigste (Rollen-)Hüte auf haben und deswegen ihre eigenen Bedürfnisse vernachlässigen.

Interview/Redaktion: Textagentur etextera

PS: Weshalb selber machen, wenn es dafür Profis gibt? etextera unterstützt Sie beim Texten und in Kommunikationsprojekten. Fragen Sie uns.