+41 (0)79 232 94 21 info@etextera.ch
Molésonweg 5 · CH-3185 Schmitten

7 Fragen an Trix Angst

19.05.18


Inhaberin und Geschäftsführerin Trix Angst Beratung

1. Welche Art der Kommunikation spricht Sie an?

Ich mag eine direkte und klare Kommunikation. Eine Art der Kommunikation, die Gefühle und Tiefgründiges unter der «Wasseroberfläche» nicht ausklammert; und nicht den Eindruck erweckt, dass wir Menschen streng sachlich funktionieren und kommunizieren könnten.

2. Was ist für Sie wichtiger: Text oder Bild?

Aus meiner Sicht sind Text und Bild gleichwertig. Jedoch sind Zeitpunkt und Kontext entscheidend. Für mich geht beispielsweise nichts über einen emotionalen, handgeschriebenen Brief oder ein Gedicht im richtigen Moment. Und ein schönes Foto sagt oft mehr als viele Worte.

3. Wie macht sich die Digitalisierung in Ihrem Berufsumfeld bemerkbar?

Sowohl Coaching und psychologische Beratung als auch schamanische Heilarbeit sind zeit- und ortsunabhängig möglich. Allerdings sind Klientinnen und Klienten in Europa diesen Formen gegenüber viel weniger aufgeschlossen als etwa in den USA. Ich habe für eine Plattform für Online-Coaching gearbeitet, sie hat den Durchbruch nicht geschafft. Menschen wünschen sich für die Beratung und Persönlichkeitsentwicklung immer noch reale Menschen als Gegenüber und keine Bildschirme sowie Avatars.

4. Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?

Erfolg bedeutet für mich, mit meiner kreativen Quelle und meinem wahren Selbst verbunden zu sein. Das zu tun, was mich von Herzen erfüllt. Erst dann mache ich meine Arbeit richtig gut und erhalte auch entsprechende Rückmeldungen. Dies nicht zuletzt auch in monetärer Hinsicht.

5. Was ist Ihnen im Beruf besonders wichtig?

Ganz spontan? Präsenz, Einfühlungsvermögen, Mitgefühl, mich einlassen können, Klarheit, Intuition, analytische Fähigkeiten.

6. Dachten Sie früher, dass Sie einmal das tun werden, was Sie heute tun?

Wenn mir als junge Journalistin jemand gesagt hätte, ich würde irgendwann als Schamanin arbeiten, ich hätte diese Person für verrückt erklärt. Was nicht auf greifbaren Fakten beruht hat, dem bin ich grundsätzlich sehr kritisch gegenüber gestanden. Rückblickend erkenne ich, dass ich damit ein stabiles Fundament für meinen später eingeschlagenen Lebensweg gelegt habe.

7. Welche Tipps geben Sie Berufseinsteigern?

Finde heraus, wofür du wirklich brennst. Mach das, was du dir von Herzen wünschst. Dazu kann eine Berufsberatung oder ein Praktikum sehr hilfreich sein. Sprich mit Menschen, die in Berufen arbeiten, die dir zusagen. «Schnuppere» in Berufen, die dich wirklich interessieren. Mein Rat: Lieber ein Jahr lang Abklärungen treffen, reisen sowie Lebenserfahrung sammeln als eine Ausbildung oder ein Studium zu beginnen, wovon man nicht überzeugt ist.


Zur Person
Trix Angst hat nach 16 Jahren im Journalismus Psychologie studiert und diverse Weiterbildungen in schamanischer Energiemedizin sowie ein Council Guide Training absolviert. Seit 2007 ist sie Inhaberin und Geschäftsführerin der Trix Angst Beratung. Als Arbeits- und Organisationspsychologin berät sie Einzelpersonen, Teams und Organisationen in Veränderungsprozessen. Zugleich praktiziert sie Energiemedizin in Einzel- und Paar-Coachings. Der Fokus liegt dabei in der Persönlichkeitsentwicklung sowie in Phasen der Neuorientierung. Trix Angst gestaltet Rituale für und mit ihren Klientinnen und Klienten, und sie führt energetische Reinigungen von Gebäuden und Grundstücken durch.

Interview/Redaktion: Textagentur etextera

PS: Weshalb selber machen, wenn es dafür Profis gibt? etextera unterstützt Sie beim Texten und in Kommunikationsprojekten. Fragen Sie uns.