+41 (0)79 232 94 21 info@etextera.ch
Molésonweg 5 · CH-3185 Schmitten

7 Fragen an Silvia Cerrella Bauer

19.06.18


Gründerin und Geschäftsführerin CB Multilingual

1. Welchen Stellenwert haben Texte für Sie?

Texte sind ein essenzieller Teil unserer Kommunikation, denn sie wiedergeben unsere Ideen, Gefühle, Gedanken und Intentionen. In der digitalen Welt kennen wir viele Menschen nicht persönlich. Da ist die Sprache ein mächtiges Mittel, um die Leute über räumliche Grenzen hinweg zu erreichen. Eine eindeutige, spezifische Unternehmenssprache kann einen Wettbewerbsvorteil schaffen. Ich sensibilisiere Kunden und Interessenten dafür und unterstütze sie dabei.

2. Wann ist Content aus Ihrer Sicht erfolgreich?

Der Content ist die Seele des Textes, ohne ihn hat der Text keinen Sinn. Im Geschäft vermittelt Content dauerhafte Werte oder nur Informationen mit kurzlebiger Gültigkeit. Wir haben Erfolg, wenn unsere Zielgruppe den Content auf Anhieb versteht – und auch weiter gibt. Kommunikations- und Ausdrucksformen sind vergänglich, aber Content kann Generationen überleben. Insbesondere wenn er Emotionen auslöst. Wenn erinnert sich nicht an Romeo und Julia?

3. Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?

Erfolg kann ich von der Bewegung nicht trennen. Ich bin erfolgreich, wenn ich mich stets weiterentwickle, auch unter schwierigen Umständen an mich glaube, trotzdem glücklich bin und weiss, dass ich weiterkomme. Erfolg ist, wenn ich mir bewusst bin, wie wertvoll das Dasein ist. Die Chance besteht, etwas Gutes zu bewirken, neue Ziele zu verfolgen und zu erreichen. Je dankbarer ich für alles Erreichte bin, desto erfolgreicher bin ich.

4. An welches Ereignis in Ihrer Karriere erinnern Sie sich am liebsten?

Ich erinnere mich gerne an den Augenblick, als ich entschieden habe, meine eigene Firma zu gründen. Eine Herausforderung stellte sich mir, die sich mehr als gelohnt hat. Als junge Studentin und Praktikantin kam ich aus Argentinien in die Schweiz, um mein Architekturstudium abzuschliessen. Hier nutzte ich viele Chancen in verschiedenen Unternehmen und Positionen. Dann kam der Schritt zur eigenen Firma: ein Traum, der für mich Wirklichkeit wurde.

5. Was ist Ihnen im Beruf besonders wichtig?

Die Zufriedenheit und das Vertrauen meiner Kunden motivieren mein Handeln. Mir sind auch die Unabhängigkeit und die Freiheit, meine Arbeit örtlich ungebunden zu gestalten und auszuführen, sehr wichtig. Dem Austausch mit (Berufs-)Kollegen schenke ich zudem eine grosse Bedeutung. Last but not least sind Wachstumsmöglichkeiten und Abwechslung ein Anreiz, jeden Tag bei der Arbeit mein bestes zu geben.

6. Dachten Sie früher, dass Sie einmal das tun werden, was Sie heute tun?

Hätte man mir, der frisch eingewanderten Argentinierin, vor über 25 Jahren gesagt, dass ich in der Schweiz sesshaft würde, Deutsch lernen und dann eine eigene Sprachdienstleistungsfirma gründen würde: Ich hätte es nicht geglaubt. Ich denke, dass das Leben voller Überraschungen steckt; die nötige Spontanität ermöglicht einem, diese Überraschungen besonders zu geniessen.

7. Welche Tipps geben Sie Berufseinsteigern?

  • Gefühl und Leidenschaft: Dies vermittelt ihr auch in eurer Art zu kommunizieren.
  • Offen für Neues: Das Berufsleben steckt voller toller Überraschungen. Lasst euch nicht unterkriegen, wenn etwas nicht nach Plan läuft. Seid spontan und flexibel, lasst euch von Änderungen herausfordern.
  • Einem Berufsverband beitreten: Seid bereit zu lernen und euch von Erfahrenen helfen zu lassen.
  • Sich nicht endlos entschuldigen: Ihr lernt die Ecken und Kanten des Berufs erst noch kennen. Fehler gehören dazu. Nutzt diese als Möglichkeit, etwas zu lernen.


Zur Person
Silvia Cerrella Bauer ist Architektin EPFL und Dipl.-Konferenzdolmetscherin. Sie ist Gründerin und Geschäftsführerin von CB Multilingual. Das Unternehmen bietet seit 2012 hochwertige Lösungen für die multilinguale Geschäftskommunikation an. Dazu gehören neben Übersetzungs- und Dolmetschleistungen auch Beratung, Training sowie massgeschneiderte Lösungen für mehrsprachige Kommunikation und Terminologiemanagement. Sowohl Geschäftsleitung als auch Sprachprofis sind mit den Anforderungen der internationalen Kommunikation vertraut. Zudem verfügen sie über profunde Kenntnisse der landestypischen Gegebenheiten und sprachliche Eigenheiten der Schweiz. So vermittelt CB Multilingual Botschaften in verschiedenen Kulturkreisen professionell und zeitnah. Proaktiv – persönlich – präzise.

PS: Weshalb selber machen, wenn es dafür Profis gibt? etextera unterstützt Sie beim Texten und in Kommunikationsprojekten. Fragen Sie uns.