7 Fragen an Sandro Küng

07.08.18


Senior Berater und Kommunikationsberater initio Organisationsberatung

1. Welche Art der Kommunikation spricht Sie an?

Besonders spannend finde ich die zwischenmenschliche Kommunikation. Sie ist essenziell für die soziale Interaktion. In ihr kommt zum Ausdruck, wie Menschen zueinander in Beziehung stehen und wie sie miteinander umgehen. Rufe ich an oder schreibe ich eine Textnachricht? Durch den Klang der Seele – die Stimme – werden zusätzliche Informationen wie Emotionen transportiert. Sie kann sogar Hinweise über den Gesundheitszustand geben.

2. Welchen Stellenwert haben Texte für Sie?

Ich lese und schreibe sehr gerne. Der Verschriftlichung geht ein Denkprozess voraus. Texte zwingen zur Präzision. Ich nutze Schreibprozesse bewusst, um etwas auf den Punkt zu bringen, um das Gemeinte zu pointieren. Privat ist Schreiben für mich eine Therapieform. Durchs Schreiben kann ich meinen Geist aufräumen, ganz im Sinne der philosophischen Meditation.

3. Wann ist Content aus Ihrer Sicht erfolgreich?

Content verstehe ich im Sinne des deutschen Wortes Inhalt. Das heisst, er sollte für den Empfänger Inhalt haben, also bedeutend, relevant sein. Erfolg würde ich mit dem Erreichen zuvor klar festgelegter Ziele definieren. So gesehen ist für mich Content dann erfolgreich, wenn er für die Empfängenden relevant ist und zur Zielerreichung beiträgt. Kurz: Guten Content erkenne ich daran, wenn ich nach dem Lesen/Betrachten das Gefühl habe, etwas geschenkt bekommen zu haben.

4. Wie kommunizieren wir Ihrer Ansicht nach in zehn Jahren?

Vielleicht mit Gedankenübertragung von Mensch zu Mensch mittels Computer. Das klingt verlockend einfach, dürfte aber seine Tücken haben ... Ich kann mir vorstellen, dass wir das Handy noch mehr als persönlichen Coach nutzen. Das Bedürfnis nach echter zwischenmenschlicher Begegnung könnte durch die zunehmende Kommunikation Mensch–Maschine wachsen. Beseelte Stimmen zu hören und ganz natürlich über Zuhören und Sprechen zu kommunizieren nimmt jetzt schon ab und wird möglicherweise einen Gegentrend auslösen.

5. Wie macht sich die Digitalisierung in Ihrem Berufsumfeld bemerkbar?

Wie für die ganze Wirtschaft verändert sich auch die Unternehmenskommunikation fundamental. Ich sehe die neue Aufgabe vor allem in der Ermöglichung und Moderation des Dialoges über verschiedene Kanäle. Gute Kommunikatoren erkennen die relevanten Themen und die verschiedenen Sichtweisen. Als externer Berater bringe ich zudem die Aussensicht ins System und begleite meine Kunden lösungsorientiert.

6. Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?

Mit wachen Sinnen mich und meine Umwelt wahrzunehmen, neue Erkenntnisse zu gewinnen und meinen Werten treu zu bleiben. Von Liebe und Schönheit umgeben zu sein, ein selbstbestimmtes, erfülltes und ausgeglichenes Leben zu führen. Aus Fehlern zu lernen und mit Dankbarkeit Spass an meiner Arbeit zu haben und dazwischen genügend Zeit zu finden, mich in der Natur zu erholen.

7. Was ist Ihnen im Beruf besonders wichtig?

Dass die Menschen, mit denen ich zusammenarbeite, ihre eigenen Erkenntnisse gewinnen. Ich verstehe mich als Begleiter, der für die Prozesse verantwortlich ist, damit die Kunden ihre Ziele erreichen. Als langjähriger Praktiker denke ich auch als Prozessbegleiter an die Umsetzung.


Zur Person
Sandro Küng ist ausgebildeter Journalist, PR-Berater und Wirtschaftsmediator, zudem hat er einen MAS in Coaching und Organisationsberatung. Seit dem Jahr 2017 ist er Senior Berater und Kommunikationsberater bei der initio Organisationsberatung. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Strategieentwicklung, Change Management, Teamentwicklung, Motivation und Führung, Restrukturierung, Ablaufprozesse, Werte, Leitbilder sowie Grossgruppenveranstaltungen. Seine Fachleute behalten die strategisch wichtigen Themen ihrer Kunden stets im Blick: Veränderungsfähigkeit, Unternehmenskultur und Innovation. Dabei verwenden sie wissenschaftlich erprobte Verfahren und interaktive Methoden. Dies für Unternehmen, Non-Profit, Verwaltungen und öffentliche Hand. initio Organisationsberatung ist 2017 und 2018 als Top Consultant und 2018 für hohe Kundenzufriedenheit von der Welt ausgezeichnet worden.

PS: Warum selber machen, wenn es Profis gibt? etextera unterstützt Sie beim Texten, Gestalten und Umsetzen Ihrer Kommunikationsprojekte. Sprechen Sie mit uns.