+41 (0)79 232 94 21 info@etextera.ch
Molésonweg 5 · CH-3185 Schmitten

Wissen Sie, ...

18.08.18


... wie Sie das Lesetempo Ihrer Texte beeinflussen?

Ganz einfach: durch die Satzlänge. Lange Sätze erzeugen einen Lesefluss, kurze Sätze bremsen ihn. Kurze Sätze vereinfachen aber komplexe Themen und erzeugen Spannung.

Gary Provost verbildlicht in seinem Buch «100 Ways to Improve Your Writing» mit dem folgenden Text, wie unterschiedlich die Sätze wirken, wenn man mit ihrer Länge experimentiert:

«Dieser Satz hat fünf Wörter. Hier sind weitere fünf Wörter. Fünf-Wort-Sätze sind nett. Aber mehrere zusammen sind monoton. Hören Sie hin, was geschieht. Der Text wird langsam langweilig. Er klingt eintönig und leiernd. Wie eine hängen gebliebene Platte. Das Ohr braucht mehr Vielfalt. Und jetzt Achtung! Ich variiere die Satzlänge, und ich erzeuge Musik. Musik! Der Text singt. Sein Rhythmus ist angenehm, trällert, harmoniert. Ich schreibe kurze Sätze. Und ich verwende auch Sätze mittlerer Länge. Und manchmal, wenn ich sicher bin, dass der Leser ausgeruht ist, binde ich ihn ein in einen Satz von beträchtlicher Länge, in einen Satz der vor Energie glüht und sich aufbaut mit der mitreissenden Kraft eines Crescendo, mit dem Grollen der Trommeln, mit dem Krachen der Becken – mit Lauten, die besagen, hört uns zu, das ist wichtig.

Kombinieren Sie kurze, mittlere und lange Sätze. Erzeugen Sie einen Klang, der dem Ohr des Lesers schmeichelt. Schreiben Sein nicht einfach nur Wörter. Schreiben Sie Musik.»

Spielen Sie in Ihren Texten mit der Satzlänge. Sagen Sie ruhig mal wenig. Oder nichts. Vergessen Sie dabei aber nicht, die Informationen so zu bündeln, dass sie für Ihre Leser immer noch erfassbar und verdaubar sind. Verzichten Sie auf verschachtelte Sätze, die viele Botschaften enthalten. Muten Sie Ihren Leser nicht zu, einen Text mehrmals lesen zu müssen, um ihn zu verstehen. Lesen muss ihnen Freude bereiten, der Inhalt Informationen vermitteln.

Redaktion/Inhalt: Textagentur etextera
Bild: pixelio.de/Carola Langer

PS: Weshalb selber machen, wenn es dafür Profis gibt? etextera unterstützt Sie beim Texten und in Kommunikationsprojekten. Fragen Sie uns.