+41 (0)79 232 94 21 info@etextera.ch
Molésonweg 5 · CH-3185 Schmitten

7 Fragen an Dora Strebel

11.10.18


Social Media Managerin Allpax GmbH & Co. KG

1. Welche Art der Kommunikation spricht Sie an?
Bei der Kommunikation – ob on- oder offline – oder in einem persönlichen Gespräch möchte ich etwas erfahren oder lernen. Das heisst, sie sollte mir einen Mehrwert bringen und Spass machen. Alle von uns können eine Geschichte erzählen oder verfügen über Wissen, das nicht jeder hat. Das spricht mich an und macht mich neugierig. Und Humor – wenn ich über etwas lachen kann, das ist immer gut!

2. Worauf legen Sie in der Kommunikation besonders Wert?
Ich möchte, dass man ehrlich mit mir kommuniziert. Keine falschen Versprechungen, kein Vertrösten oder Schönreden – das kann ich gar nicht leiden. Ehrlich und direkt – besonders, wenn es um Kritik geht! Frei Schnauze eben, so kenne und schätze ich das aus meiner Heimat Berlin. Das funktioniert immer noch am besten.

3. Wann ist Content aus Ihrer Sicht erfolgreich?
Guter Content weckt Emotionen und bewegt die Community, darauf zu reagieren. Wenn die Community Beiträge liked, teilt, kommentiert und lange Debatten darüber führt, hat man alles richtig gemacht, dann ist der Inhalt interessant. Für mich persönlich geht guter Content immer Hand in Hand mit einem Aha-Effekt, wenn man etwas gelernt hat, über etwas gelacht oder einen neuen Denkanstoss gefunden hat.

4. Wie kommunizieren wir Ihrer Ansicht nach in zehn Jahren?
Zehn Jahre ist eine sehr lange Zeit – wer weiss, welche technischen Neuerungen es bis dahin gibt! Aus aktueller Sicht und den jetzigen Trends entsprechend würde ich sagen, dass sich künstliche Intelligenzen vermehrt durchsetzen werden und Bots übernehmen vermutlich zunehmend die Kommunikation.

5. Wie macht sich die Digitalisierung in Ihrem Berufsumfeld bemerkbar?
Ich weiss gar nicht mehr, wie es OHNE Digitalisierung war! Mein Gebiet ist Social Media, das ist erst durch die Digitalisierung entstanden. Bei diesem schnelllebigen Medium muss man immer daran sein. Unsere Community schaut jeden Tag mehrere Stunden in ihre Newsfeeds und will unterhalten werden. Wer dort nicht untergehen will, muss regelmässig interessante Beiträge posten. Da muss man oft und schnell kreativ sein – kann schon mal anstrengend sein, aber es ist jeden Tag was Neues!

6. Was ist Ihnen im Beruf besonders wichtig?
Die meiste Zeit unseres Lebens nehmen zwei Dinge ein: Schlafen und Arbeiten. Von daher ist es mir sehr wichtig, dass ich einen Job habe, der mir wirklich Spass macht, und dass ich tolle Kollegen um mich herum habe. In meinem aktuellen Job ist das zum Glück so. Mit meinen Arbeitskollegen kann ich schon mal nach Feierabend ein Bier trinken gehen und bei der Arbeit merke ich meist gar nicht, wie schnell der Tag rum ist!

7. Dachten Sie früher, dass Sie einmal das tun werden, was Sie heute tun?
Ins Marketing wollte ich, seit ich 14 Jahre alt war. Ich habe immer gern Werbespots im Fernsehen geschaut und wollte auch etwas in die Richtung machen, etwas, wobei ich kreativ sein kann. Nun bin ich Social Media Manager und bin damit super glücklich. Alles richtig gemacht, würde ich sagen!


Zur Person
Dora Strebel ist Staatlich geprüfte Fotodesignerin, hat einen Bachelor of Arts Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Marketing und arbeitet heute als Social Media Managerin bei der Allpax GmbH & Co. KG. Allpax entwickelt und vertreibt seit 2006 verschiedenste Produkte für Gastronomie, Hotellerie, Haushalt und Wohnen. Das Unternehmen ist zudem Experte rund um die Themen Sous-Vide-Küche und Vakuumieren. In Papenburg (D) führt Allpax eine Ausstellung und ein Outlet, wo Interessierte die Produkte anschauen und kaufen können. Die Produkte sind zudem im Online Shop von Allpax und bei Amazon erhältlich. Das Unternehmen beschäftigt über 50 Mitarbeitende.

PS: Weshalb selber machen, wenn es dafür Profis gibt? etextera unterstützt Sie beim Texten und in Kommunikationsprojekten. Fragen Sie uns.