+41 (0)79 232 94 21 info@etextera.ch
Molésonweg 5 · CH-3185 Schmitten

7 Fragen an Simon Korner

08.01.19


Online-Marketing-Manager Veriset AG

1. Welche Art der Kommunikation spricht Sie an?
Direkte, personalisierte, ehrliche und glaubwürdige Kommunikation spricht mich an. Automatisierte Werbebotschaften sprechen mich überhaupt nicht an.

2. Welche (Werbe-) Kampagne hat Sie persönlich berührt und weshalb?
Die aktuelle Kampagne von Edelweiss. Der Slogan lautet: «Been there. Done that.» Die Kampagne verbindet Reiseerlebnisse und Emotionen und macht Lust, neue «Been there»-Momente zu planen und zu buchen.

3. Worauf legen Sie in der Kommunikation besonderen Wert?
Kommunikation soll emotional sein und bei den Empfängern ankommen. Die Personen (im Online-Marketing sehr wichtig) sollen Stories erzählen.

4. Wann ist Content aus Ihrer Sicht erfolgreich?
Wenn er das Bedürfnis der interessierten Person (Leads) befriedigt; ein Problem, eine Herausforderung löst oder zur Lösung beiträgt. Das ist der erste Touchpoint in der Customer Journey.

5. An welches Ereignis in Ihrer Karriere erinnern Sie sich am liebsten?
An den Abschluss meines Bachelors International Management and Economics auf Englisch und die Erarbeitung des QM-Schulungsprogramms für die Bachelorarbeit bei MAN Diesel & Turbo.

6. Dachten Sie früher, dass Sie einmal das tun werden, was Sie heute tun?
Nein, ich wollte Astronom oder Maler werden.

7. Welche Tipps geben Sie Berufseinsteigern?
Beharrlichkeit, Einsatz und Initiative. Auch wenn es am Anfang vielleicht noch nicht sichtbar ist, irgendwann wird der Einsatz belohnt.


Zur Person
Simon Korner startete seine Berufslaufbahn 2001 als Mediamatiker. Nach einigen Weiterbildungen und einem Sprachaufenthalt in Vancouver folgte ein Bachelor in International Management and Economics. Seit Mai 2018 ist er als Online Marketing Manager bei der Veriset AG im luzernischen Root tätig. Das Unternehmen plant, produziert und vertreibt langlebige Qualitätsküchen nach Mass. Dabei stehen die Fachleute den Kunden von der ersten Beratung über die Montage bis hin zum Kundenservice zur Seite. Veriset produziert jährlich rund 20'000 Küchen. Dies ausschliesslich in Root, womit die ganze Wertschöpfungskette in der Schweiz bleibt. Interessierte können die Küchen und Geräte in acht Ausstellungen in der ganzen Schweiz besichtigen.

PS: Weshalb selber machen, wenn es dafür Profis gibt? etextera unterstützt Sie beim Texten und in Kommunikationsprojekten. Fragen Sie uns.