+41 (0)79 232 94 21 info@etextera.ch
Molésonweg 5 · CH-3185 Schmitten

Wissen Sie, ...

29.01.19


... wie Ihre Webseite von potenziellen Kunden besser gefunden wird?

Auf den Inhalt kommt es an. Suchmaschinen sind darauf trainiert, eingegebene Stichworte zu suchen. Das tun sie auch bei Ihrer Webseite. Dafür müssen Sie nicht einmal auf teure Google Ads setzen. Besser ist, Sie fangen erst einmal bei Ihrer Webseite an.

Der Anfang: Ihre Zielgruppe
Bevor Sie sich mit Suchmaschinenoptimierung und Content-Management-Systemen (CMS) auseinandersetzen, versetzen Sie sich gedanklich in die Köpfe Ihrer Zielgruppe. Entscheidend ist: Die Suchmaschinen finden das, wonach die Leute suchen. Definieren Sie die Stichworte (Keywords), die Ihre Dienstleistungen, Ihre Produkte und Angebote bezeichnen. Wählen Sie Wörter, die Ihre Zielgruppe sucht.

Keywords gezielt platzieren
Früher hiess es, Keywords sollten mehrmals in einem Webtext vorkommen. Heute reicht es, wenn ein Keyword an bestimmten Stellen vorkommt: Titel, Lead und Zwischentitel gewichten die Suchmaschinen höher, als wenn ein Keyword nur oder mehrfach in einem Fliesstext erscheint. Die Leser sind auch dankbar, wenn sie ein Wort nicht fünfmal in einem Absatz lesen müssen. Wichtige Ausdrücke gehören zudem in die Navigation der Webseite.

Weiter arbeiten Sie mit Ihrem CMS. Schreiben Sie treffende Meta Descriptions, hinterlegen Sie Meta Tags, beschriften Sie Dokumente und Bilder sinnvoll und versehen Sie sie mit Bildlegenden. Verwenden Sie auch hier immer wichtige Keywords. Wichtig ist, dass die verwendeten Stichworte auch für den Seiteninhalt relevant sind.

Und wenn Sie Ihre Angebote gezielt bewerben möchten, lesen Sie hier unsere Tipps, wie Sie eine Anzeige für Google AdWords texten.

Bild: Lindas Fotowelt/pixelio.de

PS: Weshalb selber machen, wenn es dafür Profis gibt? etextera unterstützt Sie beim Texten und in Kommunikationsprojekten. Fragen Sie uns.