+41 (0)79 232 94 21 info@etextera.ch
Molésonweg 5 · CH-3185 Schmitten

7 Fragen an Daniela Bartolme

13.03.19


Inhaberin von Daniela Bartolme & Partner und der Business Academy Hamburg

1. Wann ist Content aus Ihrer Sicht erfolgreich?
Wenn fachliche Kompetenz und Emotionen aufeinandertreffen. Inhalte und Texte, die zum Nachdenken anregen, inspirieren und auf den Punkt ausdrücken, was sie vermitteln wollen. Das macht Content aus meiner Sicht erfolgreich und wirkungsvoll.

2. Wie kommunizieren wir Ihrer Ansicht nach in zehn Jahren?
Ich gehe davon aus, dass die Kommunikation künftig viel mehr auf dem digitalen Weg stattfindet. Schon heute gibt es virtuelle Teams, die eng und sehr erfolgreich zusammenarbeiten, obwohl sie sich nicht am gleichen Ort befinden. Was aus meiner Sicht gleich bleibt, ist die Wirkung der Kommunikation auf Menschen. Der Ton macht nach wie vor die Musik, und Menschen brauchen wertschätzendes Feedback, um sich zu verbessern und anerkannt zu fühlen.

3. Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erstens: andere Menschen erfolgreich und zufrieden zu machen. Zweitens: zu Dingen klar Nein zu sagen, zu denen ich früher Ja gesagt hätte. Und drittens: ganz aktuell der Startschuss unserer Business Academy Hamburg. Erfolg bedeutet für mich, ins TUN zu kommen, seine Visionen und Ziele umzusetzen. Von Laura Malina Seiler habe ich gelernt: Ein Erfolg ist ein Erfolg, ist ein Erfolg, ist ein Erfolg – und das ohne WENN und ABER!

4. An welches Ereignis in Ihrer Karriere erinnern Sie sich am liebsten?
Am liebsten erinnere ich mich an den 1. April 2008: Dieser Tag hat mein Leben beruflich für immer verändert. Mein erster Tag als selbstständige Trainerin und Coach. Der Schritt dazu war eine der besten Entscheidungen meines Lebens. Auch an den 12. Februar 2018 erinnere ich mich sehr gern, da habe ich Kay Lindner kennengelernt. Dank ihm habe ich das Vertrauen in eine partnerschaftliche Zusammenarbeit wiedergefunden.

5. Welches war Ihr grösster beruflicher Fehler und welche Lehre haben Sie daraus gezogen?
Bis vor zwei Tagen hätte ich Ihnen darauf geantwortet: Es gibt keine Fehler, alles ist für etwas gut. Heute, einen Tag nach einer intensiven, beeindruckenden Tobias-Beck-Veranstaltung, sehe ich das anders. Fremde Menschen in mein berufliches Umfeld zu lassen, ohne zu prüfen, wer sie waren, wie ihre Werte und Vorstellungen aussahen, war rückblickend ein Fehler. Ich sah nur die vermeintlichen Chancen, achtete auf materielle Dinge. Heute tue ich, was sich in meinem Herzen richtig anfühlt. Und siehe da, genau das führt zu beruflichem Erfolg und Zufriedenheit!

6. Was ist Ihnen im Beruf besonders wichtig?
Menschen an meiner Seite zu haben, auf die ich mich zu 120 Prozent verlassen kann und die die gleichen Werte und Ziele haben. Das machen zu können, was in mir Tag für Tag Begeisterung und grenzenlose Motivation auslöst, nämlich Menschen zu entwickeln.

7. Dachten Sie früher, dass Sie einmal das tun werden, was Sie heute tun?
Niemals. Ich habe Hotelfachfrau gelernt und danach im Veranstaltungsmanagement gearbeitet. Eines Tages, da war ich 18 und hatte wenig Selbstvertrauen, bereitete ich einen Seminarraum für 250 Teilnehmer vor. Als ich fertig war, ging ich auf die Bühne und stellte mir vor, wie es wäre, die Aufmerksamkeit aller Teilnehmer zu geniessen. Sogleich sagten mir innere Stimmen ehemaliger Lehrer und Ausbilder, dass sie mir das nie zutrauen würden. Jahre später waren sie mein Antrieb, um zu zeigen, was in mir steckt und dass sie Unrecht hatten.


Zur Person
Daniela Bartolme hat Ausbildungen abgeschlossen als international anerkannter Business Coach, Mental Coach für systemische Kurzzeitkonzepte, Verkaufstrainerin, NLP Practitioner, Magic Words®-Trainer. Zudem hat sie Abschlüsse in gewaltfreier Kommunikation und in systemischem Coaching. Im April 2008 hat sie Daniela Bartolme & Partner gegründet, sie ist Inhaberin der Firma. Die Experten für exzellenten Sales und Service trainieren und coachen Menschen im telefonischen Direktvertrieb. Bei Fach- und Führungskräften sorgen sie für eine höhere Sales- und Customer Service Performance. Sie zeigen ihnen, wie sie kundenorientierten Service und erfolgreichen Verkauf verzahnen können.

Im Januar 2019 hat Daniela Bartolme zusammen mit Kay Lindner die Business Academy Hamburg eröffnet, deren Inhaberin sie ist. Die Teilnehmenden arbeiten mittels ganzheitlichem Erfolgskonzept gezielt an ihrem Erfolg und ihrer Zufriedenheit im Job. Zudem lernen sie, wie sie ihre Ziele erreichen und ihr Potenzial entfalten. In offenen Trainingsveranstaltungen vermittelt die Academy Impulse zu Persönlichkeits- und Führungskräfteentwicklung, Vertrieb bzw. Verkauf, kundenorientierter Kommunikation sowie Change Management.

PS: Weshalb selber machen, wenn es dafür Profis gibt? etextera unterstützt Sie beim Texten und in Kommunikationsprojekten. Fragen Sie uns.