+41 (0)79 232 94 21 info@etextera.ch
Molésonweg 5 · CH-3185 Schmitten

7 Fragen an Annette Hoppmann

30.03.19


Gründerin a.h.effekte & Inhaberin von Annette Hoppmann Consulting – the people business

1. Welche Werbekampagne hat Sie persönlich berührt und weshalb?
Die Werbekampagne des norwegischen Familienministeriums, die für mehr Pflegeheime und Pflegefamilien wirbt. Sie hat mich sehr berührt, weil sie anhand eines kleinen Jungen auf wundervolle Weise zeigt, dass Gemeinschaftsdenken wunderbar ist und Lösungen manchmal einfacher zu finden sind als wir denken.

2. Was bedeutet für Sie Erfolg?
Erfolg hat für mich viele Facetten. Erfolg bedeutet für mich, ein selbstbestimmtes Leben zu führen, zu erkennen, dass ich verantwortlich bin für mein Leben und für alle meine Entscheidungen und Nicht-Entscheidungen. Erfolg bedeutet für mich, meinen Werten treu zu bleiben und dass ich meine Berufung, die Arbeit mit und für Menschen im Coaching und in der Personalberatung, zum Beruf gemacht habe.

3. An welches Ereignis in Ihrer Karriere erinnern Sie sich am liebsten?
An mein erstes Coaching im Jahr 2008 mit einem Manager. Er war in die Arbeitslosigkeit gerutscht, ging dennoch jeden Morgen «fröhlich» mit seiner Aktentasche aus dem Hause und lief den ganzen Tag durch die Strassen. Er konnte sich seiner Frau und seinen Kindern nicht anvertrauen. Denn er wollte, dass sie ihm weiter ihre Fröhlichkeit und Leichtigkeit schenkten. Er fand einen Weg, um es seiner Frau zu sagen, und sie schenkte ihm mehr Kraft und Energie als vorher. Gleichzeitig fand er das Vertrauen in sich selbst wieder. An diese Gespräche werde ich mich immer erinnern.

4. Welches war Ihr grösster beruflicher Fehler und welche Lehre haben Sie daraus gezogen?
Alles, was geschieht, sind notwendige Schritte, um zu wachsen und weitere, bessere Türen zu öffnen. Mein grösster Sprung aus der Komfortzone war im Jahr 2011, als ich mich entschied, das von mir mitgegründete und erfolgreich operativ aufgebaute Personaldienstleistungsunternehmen zu verlassen. Und als Personalberaterin und Einzelkämpferin ohne Team und ohne Kunden neu zu starten. Es hat mich stark gemacht und mir gezeigt, dass ich mich auf mich selbst und auf meine Intuition absolut verlassen kann.

5. Was ist Ihnen im Beruf besonders wichtig?
Liebe zu dem, was man tut. Wertschätzung, Ehrlichkeit, Transparenz, Loyalität, Empathie sowie Leidenschaft.

6. Dachten Sie früher, dass Sie einmal das tun werden, was Sie heute tun?
Oh, im Leben nicht! Seit meiner Kindheit habe ich sehr viele Jahre an sozialer Phobie gelitten. Ich hatte furchtbare Angst vor Menschen und mich immer versteckt bzw. tagelang in meinem Zimmer eingeschlossen. Hätte mir damals jemand gesagt, dass ich einmal operativ agiere, Vorträge und Trainings halte und es liebe, mit und für Menschen zu arbeiten, ich hätte denjenigen für komplett verrückt gehalten.

7. Welche Tipps geben Sie Berufseinsteigern?
Fragen Sie sich:
1. Was liebe ich?
2. Was ist mein Ziel?
3. Welche Fertigkeiten und Fähigkeiten besitze ich bereits, um dieses Ziel zu erreichen?
4. Welche Fertigkeiten und Fähigkeiten benötige ich noch, um dieses Ziel zu erreichen? Was kann ich tun, um diese zu erlangen?
5. Wer oder was kann mich unterstützen, mein Ziel zu erreichen?
6. Gibt es z.B. Praktika und Volontariate, um einmal in den Job «reinzuschnuppern»?


Zur Person
Annette Hoppmann ist Betriebswirtin mit Schwerpunkt Personalwirtschaft, zertifizierter systemischer Coach sowie zertifizierter Job- und Karrierecoach. Im Jahr 2008 hat sie a.h.effekte gegründet. Hier zeigt Annette Hoppmann ihren Kunden, welche Fähigkeiten, Talente und wie viel Potenzial sie haben. Dabei konzentriert sie sich auf deren erfolgreiches Denken und optimales Handeln. Zudem ist sie seit dem Jahr 2011 Inhaberin von Annette Hoppmann Consulting – the people business. Mit Personalberatung, Executive Search, Training sowie Coaching von Fach- und Führungskräften unterstützt sie bundesweit Unternehmen. Gemeinsam mit ihrem Team berät sie ganzheitlich, um die besten Mitarbeiter zu finden, zu halten und über sich hinaus wachsen zu lassen.

PS: Weshalb selber machen, wenn es dafür Profis gibt? etextera unterstützt Sie beim Texten und in Kommunikationsprojekten. Fragen Sie uns.