+41 (0)79 232 94 21 info@etextera.ch
Molésonweg 5 · CH-3185 Schmitten

7 Fragen an Claudia Reusch

24.07.19


Geschäftsführerin Allgäu total

1. Dachten Sie früher, dass Sie einmal das tun werden, was Sie heute tun?
Ganz sicher nicht. Als junger Mensch ist es schwierig, die berufliche Zukunft vorherzusehen. Rückblickend war es ein wilder Ritt über viele Hindernisse, Berge und Täler, um an meiner heutigen Selbstständigkeit anzukommen. Fast alles, was mich diese Zeit gelehrt hat, kann ich heute gut gebrauchen. Die Summe aller Erlebnisse macht mich heute aus. Deshalb konnte ich mir dieses aktuelle «Stadium» als junger Mensch nicht vorstellen.

2. Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg hat bekanntlich viele Gesichter. Als ich mich selbstständig gemacht habe, haben viele über mich und mein Konzept gelächelt und den Kopf geschüttelt. «Mitleid bekommst du geschenkt – Neid musst du dir verdienen», sagte mal ein guter Freund. Die Zeit des Mitleids ist vorbei –darauf bin ich stolz. Das ist mein persönlich grösster Erfolg, dafür bin ich sehr dankbar. Alles andere kommt durch Fleiss, Zuversicht und das immer notwendige Quäntchen Glück.

3. Worauf legen Sie in der Kommunikation besonderen Wert?
Am allerwichtigsten ist mir Ehrlichkeit. Und über schnelle Antworten freu ich mich!

4. Wie kommunizieren wir Ihrer Ansicht nach in zehn Jahren?
Ehrlich gesagt: ich habe keine Ahnung. Für mich ist es relevant, wie aktuell kommuniziert wird. Gute, offene Kommunikation ist äusserst wichtig, sobald mehrere Menschen zusammenarbeiten. Direkte, persönliche Kommunikation ist in vielen Bereichen immer noch unschlagbar. Schon allein deshalb, weil man nachhaken kann, wenn man etwas nicht genau verstanden hat. Diese Art der Kommunikation wird immer wichtig bleiben – auch in zehn Jahren. Die Rückmeldungen unserer Kunden bestätigen dies.

5. Welche Tipps geben Sie Berufseinsteigern?
Glaub an dich selbst. Mach den Job nur, wenn du dir hundert Prozent sicher bist. Sei leidenschaftlich dabei und vergiss die Uhr. Sei authentisch – abschauen ist erlaubt, aber kopieren ist ganz schlecht!
Gerade in unserem Beruf ist Persönlichkeit ganz wichtig. Man ist sehr nahe am Kunden und der merkt sofort, ob man ein «Schauspieler» ist oder ein ehrlicher, guter Typ.

6. An welches Ereignis in ihrer Karriere erinnern Sie sich am liebsten?
Eine viertägige Wandertour auf Mallorca mit 24 Männern einer Firma. Das war wohl auch für diesen Kunden einmalig, denn er hat im Jahr darauf gleich nochmals gebucht, und wir waren fünf Tage auf Madeira unterwegs.

7. Was ist Ihnen im Beruf besonders wichtig?
«In dir muss brennen, was du in anderen entzünden möchtest.»
Als Dienstleister ist es wichtig, dass man die Arbeit gerne tut. Love what you do. Dazu gehört Empathie und Leidenschaft. Der Kunde merkt, wenn das fehlt.


Zur Person

Claudia Reusch ist staatl. gepr. Sportlehrerin sowie Ski- und Skilanglauflehrerin und hat eine Zusatzausbildung zur Bergwanderführerin absolviert. Zudem hat sie Weiterbildungen in Qualitätsmanagement, Betriebsorganisation und «Train the Trainer» abgeschlossen. Im Jahr 2009 gründete sie Allgäu total, dessen Geschäftsführerin sie ist. Das Unternehmen bietet eine exklusive Skischule und ist eine kreative Eventagentur im Allgäu. Klein aber fein und vor allem flexibel, authentisch und zuverlässig. Service und Engagement kommen von Herzen. Damit der Tag für die Kunden unvergessen bleibt, plant Allgäu total deren Erlebnis bis ins kleinste Detail.

PS: Weshalb selber machen, wenn es dafür Profis gibt? etextera unterstützt Sie beim Texten und in Kommunikationsprojekten. Fragen Sie uns.