+41 (0)79 232 94 21 info@etextera.ch
Molésonweg 5 · CH-3185 Schmitten

7 Fragen an Stephan Bail

02.08.19


Inhaber Azure Cloud Engineering und Coaching

1. Welches Zitat berührt Sie besonders und weshalb?
«Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.» – Henry Ford
Das Zitat bringt es wunderbar auf den Punkt.

2. Welche Tipps geben Sie, um ein erfolgreiches und glückliches Leben zu führen?
Sie müssen die richtigen Fragen stellen. Wer zum Beispiel fragt: «Warum bin ich so arm und habe kein Geld?» wird keine sinnvolle Antwort bekommen. Fragen Sie doch einmal: «Was ist eigentlich auf der anderen Seite der Angst?» Häufig tun wir Dinge nicht, weil wir Angst haben zu scheitern. Aber was wäre, wenn Angst das einzige ist, was zwischen Ihnen und Ihrer Berufung steht?

3. Was tun Sie, wenn an einem Tag alles schiefläuft?
Zunächst sage ich mir: Solche Tage gehören einfach zum Leben. Dann mache ich mir klar, dass ich es annehmen muss, es ist schliesslich nicht mehr zu ändern. Ich gehe in mich und versuche, an solchen Tagen Muster zu identifizieren – denn diese bergen grosses Potenzial, um sich persönlich weiterzuentwickeln und besser zu werden.

4. Wann lassen Sie den Kopf, wann den Bauch entscheiden?
Der Kopf verantwortet die Suche nach guten Lösungen für meine Kunden, mein Bauch jedoch trägt die Verantwortung dafür, mit welchen Menschen und Unternehmen ich Partnerschaften eingehe. Bisher fahre ich mit diesem Modell sehr gut.

5. Was schätzen Sie an Ihrem Beruf?
Mein Beruf als Cloud Engineer in der IT-Branche hält die realistische Chance bereit, einen nachhaltigen Nutzen für die Gesellschaft zu schaffen, ja vielleicht sogar die Gesellschaft zu verändern. Das ist wirklich ein grosser Antrieb und beflügelt mich Tag für Tag.

6. To-do-Listen, mehrere Projekte auf einmal, Feuerwehrübungen: Wie handeln Sie an Tagen, an denen alles zusammenkommt?
Ich mache mir an jedem Tag das Eisenhower-Prinzip bewusst und unterscheide Dringliches von Wichtigem. Ausserdem bin ich vom Pareto-Effekt überzeugt, also der 80-zu-20-Regel, 80 Prozent der Ergebnisse können mit 20 Prozent des Gesamtaufwandes erreicht werden. Die verbleibenden 20 Prozent der Ergebnisse erfordern 80 Prozent des Gesamtaufwandes.

7. Wie kommunizieren wir Ihrer Ansicht nach in zehn Jahren?
Die digitale Transformation überfällt und verändert uns mit einer enorm hohen Geschwindigkeit, sie wird der Kommunikation ein völlig neues Gesicht geben. Ich hoffe jedoch, dass die Menschlichkeit dabei nicht auf der Strecke bleibt; denn am Ende finden die wahren kommunikativen Erfolge jenseits von Big Data und Algorithmen statt.


Zur Person
Stephan Bail ist Fachinformatiker und Spezialist in Microsoft Azure Cloud. Seit 2018 führt er sein Unternehmen Azure Cloud Engineering und Coaching. Er ist im Engineering moderner Applikationen im Bereich Internet of Things, künstliche Intelligenz und Big Data auf Basis der Microsoft Azure Cloud tätig. Seine Kunden sind Entscheider bei Unternehmen im deutschen DAX, Entscheider bei Unternehmen des Dow Jones sowie IT-Verantwortliche.

PS: Weshalb selber machen, wenn es dafür Profis gibt? etextera unterstützt Sie beim Texten und in Kommunikationsprojekten. Fragen Sie uns.