+41 (0)79 232 94 21 info@etextera.ch
Molésonweg 5 · CH-3185 Schmitten

7 Fragen an Dagmar Gerigk

07.10.19


Gründerin Vamos! Coaching & Development

1. Welches Zitat berührt Sie besonders und weshalb?
«My job is not to be easy on people. My job is to make them better.» (Steve Jobs) Es drückt genau das aus, was für mich gute Führung ausmacht: Echte Leadership inspiriert Mitarbeitende, neue Herausforderungen zu wagen und zu meistern. Dadurch wachsen sie persönlich und wirtschaftlich.

2. Was ist aus Ihrer Sicht nötig, um erfolgreich zu werden?
Meines Erachtens sind es fünf Dinge:
1. Passion für das, was ich tue.
2. Klare Vision, was ich erreichen will.
3. Konsequentes Dranbleiben, auch wenns hart wird.
4. Fokus auf das Wesentliche.
5. Alles kritisch hinterfragen: Wie genau dient das, was ich gerade tue, meinem Ziel?

3. Was schätzen Sie an Ihrem Beruf?
Dass ich täglich mit spannenden Unternehmern und Führungskräften arbeite, die etwas bewegen wollen. Mich motiviert, Menschen über sich hinaus wachsen zu lassen. Ich liebe es, ihre Stärken zu fördern und ihr volles Potenzial zu entfalten. Der Erfolg meiner Kunden freut mich jedes Mal aufs Neue.

4. Arbeitszeit und Privatleben verschwimmen in vielen Berufen immer mehr. Wie schützen Sie sich vor ständiger Erreichbarkeit?
Durch selektive Wahrnehmung. Das heisst, ich habe sämtliche Benachrichtigungstöne von E-Mails, WhatsApp usw. deaktiviert und schalte mein Telefon auf lautlos, wenn ich beschäftigt bin. Wenn ich etwas tue, versuche ich stets, 100 Prozent präsent zu sein. Oder ich lasse es ganz bleiben.

5. Wie bringen Sie Familie und Beruf unter einen Hut?
Indem ich «sowohl als auch» statt «entweder oder» denke. Ich bin sowohl Mutter von zwei Söhnen als auch Vollzeit arbeitende Unternehmerin. Das erfordert gewiss eine gute Organisation. Viel wichtiger ist jedoch die klare Vision, wie wir die Kinder erziehen wollen. Und Durchhaltevermögen.

6. Haben Sie ein Rezept, um mit schwierigen Menschen umzugehen?
Als systemischer Coach hinterfrage ich zunächst den Kontext. Weshalb reagiert jemand so und nicht anders? Wer empfindet die Person als schwierig und weshalb? Wer sieht das anders? Welchen Nutzen hätte dieser Mensch davon zu kooperieren? Zu fragen ermöglicht einen anderen Zugang als pauschal zu bewerten.

7. Wer oder was inspiriert Sie?
Positive Menschen, die eher Chancen denn Risiken sehen. Menschen, die für ihre Sache brennen, die konsequent ihr Ding machen, auch wenn anfänglich niemand an sie glaubt.


Zur Person
Dagmar Gerigk: von der Hotelfachfrau zum zertifizierten Systemischen Coach. Dazwischen hat sie Betriebswirtschaft studiert, mit dem MBA abgeschlossen und war jahrelang leitende Angestellte in einem Weltkonzern. Mit ihrem grossen Erfahrungsrucksack hat sie 2010 Vamos! Coaching & Development gegründet. Dagmar Gerigk coacht Unternehmerinnen und Unternehmer mit ihrem Leadership PraxisCoaching. Die Teilnehmenden lernen, ihren individuellen Führungsstil auf digitale Führung, Agilität und stabiles Wachstum auszurichten. So heben sie sich von der gesamten Konkurrenz ab. Das Resultat: mehr Leistung als je zuvor. Ihre Coaching-Kundinnen und -Kunden steigern dadurch ihre Produktivität um bis zu 40 Prozent und gewinnen so wertvolle Zeit für die strategische Entwicklung ihres Unternehmens oder für die Familie.

PS: Weshalb selber machen, wenn es dafür Profis gibt? etextera unterstützt Sie beim Texten und in Kommunikationsprojekten. Fragen Sie uns.