7 Fragen an Ivo Herger

29.07.20


Partner bei Lambrigger Treuhand AG, Controllit AG und aidoo ag

1.   Welche Tipps geben Sie, um ein erfolgreiches und glückliches Leben zu führen?
Glück und Erfolg sind subjektiv geprägt. Ich habe eine positive Grund- und Lebenseinstellung, die mich trägt und weiterbringt. Dass ich mit Zufriedenheit und Demut das Erreichte geniesse, mit Freude in die Zukunft schaue und nicht immer alles verstehen und interpretieren will, hilft mir dabei.

2.   Welches war Ihr schwierigster Moment, und welche Lehren haben Sie daraus gezogen?
Auf dem Weg in die Selbstständigkeit habe ich andere Pläne im letzten Moment gestoppt. Dies hat insbesondere privat sehr viel Druck, Stress und Existenzängste verursacht. Dank Optimismus, offener Kommunikation und Glück fand ich eine grandiose Alternative. Seitdem bin ich viel kritischer gegenüber Maulhelden.

3.   Wie gehen Sie vor, damit Sie Ihre beruflichen und privaten Ziele erreichen?
Zuallererst kommen die Zieldefinition und die Analyse, ob die Vereinbarkeit mit dem beruflichen und privaten Status quo gegeben ist. Nach dem «Go» sind der Einsatz und der Wille mit klarem Fokus unentbehrlich, wobei mir das Verhältnis zwischen Aufwand (Einsatz) und Ertrag (Ziel) sehr wichtig ist.

4.   Was schätzen Sie an Ihrem Beruf?
Die Kreativität, die ich als Steuerberater und Treuhänder für das Erarbeiten von nutzenstiftenden Kundenlösungen anwenden kann, schätze ich. Mit verschiedensten Kunden zu kommunizieren, unterschiedlichste Dienstleistungen und unverständliche Gesetzestexte in die Praxis zu übersetzen, macht Spass. 

5.   Dachten Sie früher, dass Sie einmal das tun werden, was Sie heute tun?
Als kleiner Junge habe ich manchmal meinem Vater im Büro geholfen. Als ich später festgestellt habe, dass mir Zahlen liegen, habe ich mich ganz auf meine Stärke fokussiert und andere Interessen oder Ausbildungsideen verworfen. Spass und Verwirklichung im Beruf und in der Freizeit sind mir wichtig und getrennt.

6.   Arbeitszeit und Privatleben verschwimmen in vielen Berufen immer mehr. Wie schützen Sie sich vor ständiger Erreichbarkeit?
Die Kundin ist Königin! Um dieses Credo einzuhalten, muss ich aber nicht jederzeit erreichbar sein. Wichtiger ist, dass einwandfreie Arbeit zeitgerecht erledigt ist. Ich differenziere konsequent zwischen Arbeits- und Freizeit, was mir und meiner Familie gefällt und die Kunden überhaupt nicht stört.

7.   To-do-Listen, mehrere Projekte auf einmal, Feuerwehrübungen: Wie handeln Sie an Tagen, an denen alles zusammenkommt?
Projekte, Planänderungen, Erwartungen, Zeitdruck, Termine und Fristen – das ist unser daily business in der Beratung. Ein klares Prioritätenmanagement auf Basis meiner niedergeschriebenen To-do-Liste hält mir den Kopf frei und lässt mich viel konzentrierter an einer bestimmten Aufgabe arbeiten.

 

Zur Person
Ivo Herger hat einen Bachelor of Arts UZH in Wirtschaftswissenschaften (Banking and Finance) und ist eidg. dipl. Wirtschaftsprüfer und eidg. dipl. Steuerexperte. Seit April 2018 ist er bei der Lambrigger Treuhand AG tätig, seit Anfang 2019 als Partner des Unternehmens. Die Lambrigger Treuhand AG bietet seit dem Jahr 1982 mit ihren Gruppengesellschaften Controllit AG und aidoo ag nationalen und internationalen Unternehmen sowie Privatpersonen massgeschneiderte Lösungen aus einer Hand an. Dies in Buchhaltung, Steuerberatung, Unternehmensberatung, Wirtschaftsprüfung und anderen Treuhanddienstleistungen. Die unabhängigen Spezialisten verfolgen einen umfassenden und partnerschaftlichen Ansatz, wobei das hochqualifizierte und erfahrene Team alle kundenspezifischen Bedürfnisse berücksichtigt.

Weitere spannende Menschen lernen Sie hier kennen.

PS: Warum selber machen, wenn es Profis gibt? etextera unterstützt Sie beim Texten, Gestalten und Umsetzen Ihrer Kommunikationsprojekte. Sprechen Sie mit uns.