7 Fragen an Petra Lienhop

02.02.21


Inhaberin von Petra Lienhop ǀ Antworten zur Wirkung

1.   Was ist aus Ihrer Sicht nötig, um erfolgreich zu werden?
Erfolg beginnt nicht am Start, sondern davor. Vorbereitung ist alles. Auf alle Szenarien. Den Fokus halten auf die eigenen Fähigkeiten, Lösungswege und Ziele. Bewusstes Handeln, im Hier und im Jetzt, und sich einer Aufgabe mit voller Aufmerksamkeit widmen. Dazu Fleiss und eine kluge Investition in die Zeit, um konstant mehr rauszuholen. Mit aller Willenskraft. Und: Immer mal wieder Pause machen!

2.   Welches war Ihr schwierigster Moment, und welche Lehren haben Sie daraus gezogen?
«Die Lienhop hat mein Leben ruiniert!» So der Geiselnehmer, ein von mir fristlos entlassener Mitarbeiter, der sich an mir für meine Art der Führung rächen wollte und mit seiner Tat selbst Leben zerstörte. Das seiner Geisel, sie starb. Mitarbeitende zu führen bedeutet, Verantwortung zu übernehmen und auf sein Wort zu achten, denn über das Ergebnis der Botschaft entscheiden die anderen.

3.   Was schätzen Sie an Ihrem Beruf?
Dienen zu dürfen. Aus der Position der Stärke heraus, denn Dienen ist für mich Geisteshaltung und Herzensangelegenheit. Gast-Geberin für die internen (Mitarbeitenden) wie externen Gäste zu sein. Menschen zu inspirieren für ein Mehr an Persönlichkeit. Partnerin im Ring zu sein, insbesondere für die Menschen, die an der Unternehmensspitze «einsam» sind. Und am Ende die unternehmerische Freiheit.

4.   Haben Sie früher gedacht, dass Sie einmal das tun werden, was Sie heute tun?
Ganz ehrlich? Nein! Ich war Hotelier, und da war ganz klar: Das mache ich bis zum Ende meiner Tage. Doch ich unterschätzte meine Weiterentwicklung und das Bedürfnis, meine gewonnene Weisheit weiterzugeben, zu inspirieren. So stellte ich mich im Jahr 2018 der Herausforderung, nochmals ganz von vorne anzufangen. Nicht weil ich musste, sondern weil ich wollte. Das war die beste Entscheidung meines Lebens.

5.   Was tun Sie, wenn an einem Tag alles schiefläuft?
Da kommt der Moment, an dem ich erst einmal laut schreie. Klar: hinter der eigenen Tür. Und dann stelle ich mir eine entscheidende Frage: Wo bitte ist das Geschenk versteckt? Oft erwische ich mich, dass ich jetzt erst einmal anfange zu lachen. Mit dieser positiven Haltung eröffnen sich mir automatisch Lösungsoptionen, und die schief gelaufenen Dinge erhalten Klarheit. Für das, was ich lernen durfte.

6.   Haben Sie ein Rezept, um mit schwierigen Menschen umzugehen?
Wir Menschen sind Unikate. Ich akzeptiere es als Tatsache, dass es andere Wahrheiten als die meinen gibt. Das ermöglicht es mir, diese Menschen zwar zu tolerieren, jedoch deren Inhalte oder Verhalten inakzeptabel zu finden. Damit erhalte ich mir den wertschätzenden Umgang mit diesen Menschen, worauf jede und jeder ein Recht hat. Und bei verbalen Übergriffen: bestimmt, aber höflich Grenzen setzen.

7.   Sie wurden bestimmt schon mal ins kalte Wasser geworfen. Wie haben Sie die Situation gemeistert?
Mit Selbstvertrauen. Meine Motivation: «Scheitern ist keine Option.» Ich baue auf meine Intuition, meinen gesunden Menschenverstand. Fokussiere mich nur auf diese eine Sache, in der ich jetzt bin. Ein kurzer Abgleich: Habe ich so etwas Ähnliches schon einmal erlebt? Nein? Dann denke ich an Pippi Langstrumpf: «Das habe ich noch nie vorher versucht, also bin ich völlig sicher, dass ich es schaffe.»

 

Zur Person
Petra Lienhops Weg führte sie von der Hotelmeisterin und Hotelbetriebswirtin zum Speaker, zur Sparringpartnerin und zum Executive Coach. Im August 2018 hat sie Petra Lienhop ǀ Antworten zur Wirkung gegründet. Als Speaker löst sie bei ihren Zuhörerinnen und Zuhörern eine Gedankenrevolution aus. Als Sparringspartnerin ist sie die Partnerin im Ring. Dies für Menschen mit gesellschaftlicher wie unternehmerischer Verantwortung, die ihre Führungs- und Leader-Kompetenz optimieren wollen. Als Coach begleitet sie Menschen bei der Entwicklung ihrer Persönlichkeit.

Weitere spannende Persönlichkeiten lernen Sie hier kennen.

PS: Warum selber machen, wenn es Profis gibt? etextera unterstützt Sie beim Texten, Gestalten und Umsetzen Ihrer Kommunikationsprojekte. Sprechen Sie mit uns.