7 Fragen an Katharina Hitschfeld

15.03.21


Geschäftsführende Gesellschafterin bei Hitschfeld, Büro für strategische Beratung GmbH und Hitschfeld&Gerhard, Mediation und Coaching

1.   Welches Zitat berührt Sie besonders und weshalb?
Mich berühren zwei Zitate. «Nicht der Konflikt ist das Problem, sondern der Umgang damit» von Jörg Sommer spricht mich an, da unser Büro zu strategischen Kommunikations- und Akzeptanzaufgaben berät. Das zweite ist von Epiktet: «Die wesentliche Aufgabe im Leben besteht darin, die Dinge zu erkennen und voneinander zu unterschieden, um mir klar machen zu können, über welche äusseren Umstände ich keine Macht habe und welche von Entscheidungen abhängen, die in meiner Macht stehen.» Eine kluge Einschätzung zur eigenen Wirkmächtigkeit.

2.   Welche Tipps geben Sie, um ein erfolgreiches und glückliches Leben zu führen?
Ich bin überzeugt, dass es wichtig ist, im Leben einen Platz zu finden, von dem aus man wirksam wird. Auch gehören belastbare und zuverlässige menschliche Beziehungen zu einem guten Leben dazu.

3.   Welches war Ihr schwierigster Moment, und welche Lehren haben Sie daraus gezogen?
Die schwere Demenzerkrankung meiner Eltern hat mich – neben meinen anderen Verpflichtungen – schwer gefordert und häufig überfordert. Dabei habe ich gelernt: Denke in guten und gesunden Lebensphasen darüber nach, wie du deine Altersphase gestalten möchtest, und bereite das vor. Man darf auch überfordert sein und das zugeben. Du musst nicht perfekt sein; verteile Last auf mehrere Schultern, denn du bist ein glücklicher Mensch, wenn du eine Schulter zum Anlehnen hast.

4.   Wie kommunizieren wir Ihrer Ansicht nach in zehn Jahren?
Ich hoffe sehr, in Empathie und Respekt vor dem Gegenüber. Die Orte und Kanäle des Miteinanders sind sekundär, wenn sie tatsächlich Begegnung ermöglichen.

5.   Was schätzen Sie an Ihrem Beruf?
Ich bin seit über 20 Jahren selbstständig und habe zwei Standbeine. An meiner Arbeit schätze ich die Begegnung mit vielen, unterschiedlichen Menschen und Organisationen. Aber auch das Eintauchen in verschiedene Branchen und Sachverhalte und den Umgang mit sehr komplexen Themen.

6.   Wann lassen Sie den Kopf, wann den Bauch entscheiden?
Beides sind gut trainierte Einheiten, die sich optimal ergänzen. Und darüber hinaus empfehle ich die wunderbare und lehrreiche Lektüre des Wirtschaftsnobelpreisträgers Daniel Kahneman, der sich exakt mit dieser Thematik beschäftigt.

7.   Welches sind Ihre liebsten beruflichen und privaten Infoquellen?
Die sind vielfältig. Unser Netzwerk des von uns organisierten Leipziger Lunch Clubs ist mir wichtig. Hier begrüssen wir unterschiedliche Leute aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft und bilden eine grosse Spannweite an Wissen und Denken ab. Auch spielen Geschäftspartner und Freunde im Austausch eine grosse Rolle. Printmedien wie das Handelsblatt, die Süddeutsche Zeitung, die NZZ, Newsletter aus Politik und Wirtschaft, News aus Berufsverbänden sowie soziale Medien kommen dazu.

 

Zur Person
Katharina Hitschfeld ist diplomierte Betriebswirtin (FH), zertifizierte systemische Mediatorin und zertifizierter systemischer Coach. Im Jahr 1998 hat sie Hitschfeld, Büro für strategische Beratung GmbH gegründet. Das Team berät Mandant/innen aus Politik und Wirtschaft zu Aufgaben, deren Durchführung die Akzeptanz verschiedener gesellschaftlicher Gruppen zwingend bedarf. Dazu zählt strategische und datengestützte Kommunikation und Akzeptanzkommunikation. Aber auch die Entwicklung von Partizipationsformaten für Unternehmen, Organisationen, Kommunen und Landesregierungen sowie deren Vorhaben an der Schnittstelle von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Seit 2015 ist Katharina Hitschfeld mit einem weiteren Unternehmen unterwegs: Hitschfeld&Gerhard, Mediation und Coaching. Sie mediiert und coacht Mandat/innen prophylaktisch oder in hocheskalierten Konflikten. Dies umfasst Wirtschaftsmediation sowie Coaching in Unternehmen und Organisationen, wobei die Unternehmensnachfolge im Fokus steht.

Weitere spannende Persönlichkeiten lernen Sie hier kennen. 

PS: Warum selber machen, wenn es Profis gibt? etextera unterstützt Sie beim Texten, Gestalten und Umsetzen Ihrer Kommunikationsprojekte. Sprechen Sie mit uns.