7 Fragen an Stephanie Ziegler

16.03.21


Geschäftsführerin von Stephanies Schokowelt

1.   Welches Zitat berührt sie besonders und weshalb?
«If you can dream it, you can do it» (Walt Disney) Ich bin der Meinung, alles was ich mir erträumen kann, kann ich auch erreichen. Hier glaube ich fest an das Gesetz der Anziehung. Das ist eine unwahrscheinliche Kraft, die in allen von uns steckt, wir müssen nur daran glauben.

2.   Welches war der glücklichste Moment in Ihrem Leben?
Die Geburt meiner Kinder. Aber auch der Moment, in dem ich den Mut hatte, mich von dem zu lösen, was mich jahrelang immer wieder runterzog und in meinem Inneren tiefe Blockaden auslöste. Nun bin ich mit meinem neuen Leben überglücklich und lebe voller Glück, Liebe und Zufriedenheit.

3.   Welches war Ihr schwierigster Moment und welche Lehren haben sie daraus gezogen?
Das war als ich mein Unternehmen ohne Erfahrung, ohne Geld und ohne Mentor gegründet habe. Von einem auf den anderen Tag stand ich hauptberuflich mit dieser Herausforderung da. Es gab viele Hindernisse und schwere Momente. Doch es lehrte mich, stark zu werden, mich immer weiterzuentwickeln und die erfolgreiche Geschäftsfrau von heute zu werden.

4.   Wie bringen Sie Familie und Beruf unter einen Hut?
Das ist nicht immer ganz einfach, gerade während der Corona-Zeit und der Schulschliessung. Ich muss als Lehrerin agieren, als Mama da sein und als Unternehmerin mein Business am Laufen halten. Ich schreibe mir täglich eine To-do-Liste und arbeite sie Schritt für Schritt ab. Mein Mann gibt mir auch viel Kraft. Er steht hinter mir, unterstützt mich und ist immer an meiner Seite.

5. Welche Tipps geben Sie um ein erfolgreiches und glückliches Leben zu führen?
In erster Linie sollte man das tun, was einem glücklich macht und erfüllt. Eine glückliche Beziehung ist für mich zentral. Steht der Partner hinter einem, versteht er, wieso man tut, was man tut. Das ist der erste Schritt für ein glückliches Privatleben. Und das zieht automatisch auch Erfolg im Business mit sich. Glücklich zu sein, ist eine Einstellung, an der man arbeiten kann.

6.   Wie gehen Sie vor, damit Sie Ihre privaten und beruflichen Ziele erreichen?
Ziele setzen, ist mein Fokus. Alle haben Träume und Ziele. Diese sind nur erreichbar, wenn man sie aufschreibt und ein realistisches Datum setzt. So kann man täglich etwas für sein Ziel tun. Ein gesetztes Ziel ohne Datum ist und bleibt ein Traum, der unerreichbar bleibt.

7.   Was schätzen Sie an Ihrem Beruf?
Dass ich für mich selbst arbeite und Kreativität, Zeit, Kraft, Engagement und Leidenschaft für mich investiere. Es ist auch wahnsinnig wertvoll, dass ich mir die Zeit selbst einteile und somit für Kinder und Mann genügend Zeit habe.

 

Zur Person
Stephanie Ziegler startete ihr Berufsleben als Kauffrau für Bürokommunikation. Im Jahr 2014 gründete sie Ihr Unternehmen, Stephanies Schokowelt. Sie gestaltet mit viel Liebe zum Detail süsse Give-aways und besondere Kundengeschenke. Dabei hat sie sich hauptsächlich auf Kleinstmengen aus feinster belgischer Schokolade und Pralinen spezialisiert.

Weitere spannende Persönlichkeiten lernen Sie hier kennen.

PS: Warum selber machen, wenn es Profis gibt? etextera unterstützt Sie beim Texten, Gestalten und Umsetzen Ihrer Kommunikationsprojekte. Sprechen Sie mit uns.