Auch auf kurze Texte kommt es an! Acht Tipps für Ihr UX Writing

16.04.21


Texte in Nutzungsoberflächen von Softwareanwendungen werden oft stiefmütterlich behandelt. Dabei sind sie essenziell für den Erfolg einer Marke.



Kunden- und nutzerfreundliches Schreiben ist das A und O. Auch und gerade in kurzen Texten. UX Writing (abgeleitet von «User Experience») ist vor allem auf Webseiten und in Apps wichtig – überall dort eben, wo User*innen oder Leser*innen angeleitet werden, etwas zu tun. Denn verstehen Menschen nicht die Schritte beim Verwenden einer App, ist das verheerend – für die Anwendung wie für das Unternehmen.

UX Writing stellt also sicher, dass Zusammenhänge innerhalb von Anwendungen klar sind und die meisten Menschen das Produkt intuitiv verstehen. Deshalb schliesst UX Writing neben Fliesstext auch Microcopy ein: kleine Textschnipsel, wie sie etwa auf Navigationsbuttons zu finden sind.

Wissen_April_2021_Bild 1 (002)

Darauf gilt es bei UX-Texten zu achten

 

Ein guter UX-Text ist schnell verständlich. Weil die wenigsten Online-Content vollständig lesen, muss der Text leicht zu scannen sein, so dass User*innen trotzdem alles Wichtige daraus mitnehmen. Dazu braucht es:

1.    Kurze Absätze (max. 5 Zeilen) mit jeweils einer Idee pro Absatz

2.    Mindestens alle 150 Wörter eine Unterbrechung im Fliesstext durch Aufzählungen oder Grafiken

3.    Zwischenüberschriften als Gerüst für den Text

4.    Ein Inhaltsverzeichnis mit Sprungmarken

Weil Microcopy-Texte gerade einmal aus ein paar Wörtern bestehen, sollte hier jeder Buchstabe sitzen. Dabei gilt:

5.    Unmissverständlich formulieren, kurz halten

6.    Ziffern verwenden statt ausgeschriebene Zahlen («3 ungelesene Nachrichten» ist besser als «Drei ungelesene Nachrichten»)

7.    CTA-Buttons farbig hervorheben, sodass sie sich klar vom Fliesstext absetzen

8.    Unterschätzen Sie den Aufwand von UX-Texten nicht! Holen Sie sich eine Partnerin ins Boot, die über entsprechendes Know-how verfügt, unterstützt und entlastet.

 

Inhalt/Redaktion: etextera, Agentur für Text und Design

 

PS: Warum selber machen, wenn es Profis gibt? etextera unterstützt Sie beim Texten, Gestalten und Umsetzen Ihrer Kommunikationsprojekte. Sprechen Sie mit uns.