7 Fragen an Renate Kieninger

03.05.21


Inhaberin von Soulunar spirit&bodywork

1.   Welches Zitat berührt Sie besonders und weshalb?
Im wahrsten Sinne des Wortes: «Wie leicht eine einfache Berührung unsere Seele zum Klingen bringen kann.» (Patrice Jeancourt)
Die Heilkraft der Berührung ist ein urmenschliches, schönes Mittel gegen Angst und Stress. Es hellt die Stimmung auf, beugt Depressionen vor, schüttelt Wohl- und Glücksgefühle aus und stärkt das Immunsystem. Loslassenkönnen, das tiefe Durchatmen und eine wiedergefundene Leichtigkeit sind ein Geschenk für Körper und Seele.

2.   Welche Tipps geben Sie, um ein erfolgreiches und glückliches Leben zu führen?
Erfolg und Glück bedeutet für jede und jeden etwas anderes. Genau darum geht es im Astrocoaching: Welches Potenzial hast du mitbekommen für ein für dich gutes Leben? Was muss passen, damit du dich wohl fühlst? Welche Lektion ist zu verstehen, wo warten Lösungen, Erfüllung oder Erfolg? Wenn man weiss, was man braucht, um glücklich zu sein, geht man damit in Resonanz und zieht entsprechende Menschen und Situationen an.

3.   Welches war Ihr schwierigster Moment, und welche Lehren haben Sie daraus gezogen?
Nach langen Jahren bunten Lebens in Berlin, im Süden Deutschlands wieder Fuss zu fassen. Das ist mir auch dank alter Freunde gut gelungen. Und die Lebensqualität hier ist wunderbar. Das Fazit: Alles passt zu seiner Zeit. Was zu dir gehört, geht nicht verloren, manchmal erfordern Entwicklungen auch äussere Veränderungen. Gute Kontakte sind wichtig.

4.   Was schätzen Sie an Ihrem Beruf?
Es ist schön zu sehen, wie wertvoll es für Menschen ist, wieder mit sich in Kontakt zu kommen. Sei es über das Verstehen der Persönlichkeit und des eigenen «Seelenfahrplans» (Astrologie) oder über das achtsame Berühren des Körpers (Shiatsu).

5.   To-do-Listen, mehrere Projekte auf einmal, Feuerwehrübungen: Wie handeln Sie an Tagen, an denen alles zusammenkommt?
Wenn ich weiss, dass viel auf mich zukommt, starte ich den Tag mit Espresso und Yogaübungen. Ich setze die Energie zuerst für das ein, was mein Bauch mir rät. Manches entzerrt sich ja dann im Tun. Zur Not hänge ich eine Nachtschicht dran, die aber bald darauf einen Ausgleich finden darf.

6.   Wie findet man den perfekten Job?
Probieren geht über Studieren – und über eine Horoskopanalyse. Eine solche kann aufzeigen, welche Talente in die Arbeit einfliessen möchten, wo man viel Energie entwickelt und zu welcher Berufung es jemanden hinzieht. Die Freude und angenehmen Gefühle sollten überwiegen, menscheln tut es natürlich überall.

7.   Wer oder was inspiriert Sie?
Menschen, die ihren Lebensweg freudig meistern. Die Liebe. Dinge, die ich auf Spaziergängen finde. Wortfetzen oder Texte, Musik, Postkarten, Bücher, Musik, Gespräche, ein gutes Essen, ein guter Film und manchmal ein Leerlauf.

 

Zur Person
Renate Kieninger ist Pädagogin, Astrologin und Shiatsu-Praktikerin. Seit dem Jahr 2007 ist sie in ihrer Praxis Soulunar spirit&bodywork tätig. Renate Kieninger begleitet Menschen mit Körperarbeit und Coaching. Dabei analysiert sie Geburtshoroskope, auch Astrocoaching genannt. Im Shiatsu erleben die Kundinnen und Kunden eine wohltuende Akupressur am bekleideten Körper auf einem Futon.

Weitere spannende Persönlichkeiten lernen Sie hier kennen.

PS: Warum selber machen, wenn es Profis gibt? etextera unterstützt Sie beim Texten, Gestalten und Umsetzen Ihrer Kommunikationsprojekte. Sprechen Sie mit uns.