7 Fragen an Susanne Knoblauch-Meyer

10.08.21


Geschäftsführende Inhaberin Seilpark Zürich

1.   Was ist aus Ihrer Sicht nötig, um erfolgreich zu werden?
Ich persönlich spreche von langfristig, nachhaltig erfolgreich sein. So beschreiben bei mir folgende Worte langfristig aufgebauten Erfolg am besten: Leidenschaft, Eigenständigkeit, Selbstvertrauen, Ausdauer, Arbeitstüchtigkeit, Glück und ein stabiles Umfeld. 

2.   Was schätzen Sie an Ihrem Beruf?
Ich bin frei von jeglichen Firmenkorsetts und arbeite mit einem selbst entwickelten Team von Mitarbeitenden, das am gleichen Strick zieht. Unsere Entscheidungsfindung ist pragmatisch und schnell, wir sind agil im turbulenten Wirtschaftsumfeld sowie frei in Reinvestitionen für die Zukunft. Und das alles in einem nachhaltigen Umfeld. 

3.   Haben Sie früher gedacht, dass Sie einmal das tun werden, was Sie heute tun?
Nein, ganz und gar nicht. Das Leben ist eine Wundertüte. Das wichtigste Rezept: in der Gegenwart leben, aus Fehlern in der Vergangenheit für die Zukunft lernen. Die spannendsten Menschen sind jene, die einen roten Faden haben durch ihr ganzes Leben, die unkonventionelle Lebensabschnitte bestreiten – und nicht gradlinig sind. 

4.   Was tun Sie, wenn an einem Tag alles schiefläuft?
Arbeiten in meinem geliebten Garten, Vogelgezwitscher lauschen und Wind im Haar – ganz alleine. 

5.   Sie wurden bestimmt schon mal ins kalte Wasser geworfen. Wie haben Sie die Situation gemeistert?
Dank Planung, Nachtschicht und Mehrleistung sind solche Situationen zu meistern. 

6.   Welches sind Ihre liebsten beruflichen und privaten Infoquellen?
Familie, Freunde und lange Weggefährten, die ich bewundere. 

7.   Wann kommen Ihnen die besten Ideen?
Ganz unterschiedlich. Aber sie kommen intuitiv und ganz klar und deutlich. Häufig im Bett oder im Garten.

 

Zur Person
Susanne Knoblauch-Meyer hat einen Abschluss in CAS Outdoorsport Management FHO. Sie ist seit dem Jahr 2009 für den Seilpark Zürich tätig, war bei der Gründung, der Planung und dem Aufbau federführend. Seit dem Jahr 2011 ist sie geschäftsführende Inhaberin. Der Park bietet ein nachhaltiges Outdoor-Freizeitangebot und Erholung pur mit Spass, Sport und Adrenalin. Er eignet sich für Teams aller Art – vom Anfänger bis zum Sportler, auch ohne Vorkenntnisse. Nur mit Eigenleistung und ohne Technik lernen die Besucher/innen ihren Geist und ihren Körper besser kennen. Die Parcours passen sich den Naturereignissen laufend an, und die Seilpark-Anlage ist sehr gut unterhalten. Gut geschultes Personal mit langjähriger Erfahrung unterstützt die Besucher/innen.

Weitere spannende Persönlichkeiten lernen Sie hier kennen.

PS: Warum selber machen, wenn es Profis gibt? etextera unterstützt Sie beim Texten, Gestalten und Umsetzen Ihrer Kommunikationsprojekte. Sprechen Sie mit uns.