7 Fragen an Tanja Heinzmann

28.10.21


Inhaberin von zeitlos life & soul balance

1.   Was ist das Verrückteste, das Sie je getan haben?
Für einen Kaffee bin ich mal eben nach Paris gefahren. Heute würde ich das aus Umweltschutzgründen nicht mehr tun, aber damals war es der Wahnsinn. Noch heute denke ich sehr gerne daran und spüre die Leichtigkeit und Freiheit dieses Tages. 

2.   Welches war Ihr schwierigster Moment, und welche Lehren haben Sie daraus gezogen?
Leider gab es in meinem Leben tatsächlich schon viele Schicksalsschläge. Der schwierigste Moment war der, in dem mein Körper nicht mehr das tat, was ich wollte. Ich war zum ersten Mal auf Hilfe angewiesen, um vom Sofa ins Bad zu gelangen. Es war mir sofort klar, dass ich etwas ändern musste. Seit diesem Tag ist Meditation mein täglicher Begleiter. 

3.   Wenn Sie das Rad der Zeit zurückdrehen könnten: Was würden Sie heute anders machen?
Den kleinen gesundheitlichen Denkanstössen mehr Gehör schenken und nicht erst handeln, wenn gar nichts mehr geht. Zusätzlich würde ich mich früher Themen öffnen, wie Meditation, Achtsamkeit und Stressmanagement. Ich kann sagen, das hat mein Leben massgeblich verändert und verbessert. 

4.   Welche Tipps geben Sie, um ein erfolgreiches und glückliches Leben zu führen?
Gesund macht glücklich. Glücklich macht erfolgreich. Niemand hat Gesundheit bis zum Lebensende gepachtet. Wir sollten daher auf Signale des Körpers hören. Lernen, wie Gedanken und das Unterbewusstsein uns manipulieren können. Achtsam durch den Tag gehen und dem Leben vertrauen. Und sich persönlich entwickeln. 

5.   Wann kommen Ihnen die besten Ideen?
Tatsächlich in der Ruhe, zum Beispiel beim Laufen in der Natur. Egal, ob Regen oder Sturm, mich findet man nach dem ersten Kaffee immer beim Laufen. Für mich ist die Natur eine Ressource, um Stress abzubauen und den Gedanken freien Lauf zu lassen. Zusätzlich profitiere ich von den gesundheitlichen Effekten. 

6.   To-do-Listen, mehrere Projekte auf einmal, Feuerwehrübungen: Wie handeln Sie an Tagen, an denen alles zusammenkommt?
Ich war schon immer ein sehr organisierter und strukturierter Mensch. Dank gutem Zeitmanagement und Stressoptimierungsprogrammen, die ich weitergebe und nach denen ich selbst lebe, kann ich die Tage meistens ganz gut managen. Als Belohnung gibt es dann eine extra Laufrunde oder eine Meditation. 

7.   Wie beeinflusst oder verändert die Digitalisierung Ihre Arbeit?
Sehr! Sie ermöglicht mir, Coachings, Meditationskurse und Seminare online zu geben. Noch zu Beginn der Pandemie war es für Unternehmen und Coachees unvorstellbar, wie problemlos das Online-Coaching möglich ist. Es macht mich ortsunabhängig. Ich kann Menschen weltweit in ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützen.

 

Zur Person
Tanja Heinzmann hat Grafik-Design studiert, ist Coach für Stressmanagement und Hochsensibilität sowie fitmedi-zertifizierte Zeit- und Selbstmanagementtrainerin. Zudem ist sie Meditationslehrerin, Achtsamkeitstrainerin und ZENbo-Balance-Trainerin. Im Jahr 2018 hat sie zeitlos life & soul balance gegründet. Sie bietet Unternehmen sowie Privatpersonen und -gruppen, aber auch Schulen und Bildungshäusern Seminare, Kurse und Coachings an. Dies zu Themen wie Stressmanagement, Zeit- und Selbstmanagement, Burnout, Achtsamkeit und Achtsamkeit im Wald. Tanja Heinzmann gibt Entspannungskurse, um die Balance im Leben zu stabilisieren oder wieder herzustellen. Ein besonderes Anliegen ist ihr, Menschen im Eins-zu-eins-Coaching auf ihrer Reise zur Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen. Die Coachees dürfen hierbei jedes Thema ansprechen oder aufarbeiten. Beim Coaching ist es Tanja Heinzmann wichtig, sich positiv auf die Zukunft auszurichten, um Gesundheit und Zufriedenheit zu stärken oder wieder herzustellen.

 

Weitere spannende Persönlichkeiten lernen Sie hier kennen.

PS: Warum selber machen, wenn es Profis gibt? etextera unterstützt Sie beim Texten, Gestalten und Umsetzen Ihrer Kommunikationsprojekte. Sprechen Sie mit uns.