7 Fragen an Wendy Brender

09.05.22


Inhaberin von Wendys Hochzeiten & Events

1.   Welches war der glücklichste Moment in Ihrem Leben?
Im Jahr 2016 habe ich Stefan, meinen Lebensgefährten, kennen- und lieben gelernt. Glücklich zusammen leben wir in Birsfelden Basel-Land. Er gibt mir ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit. 

2.   Welches war Ihr schwierigster Moment, und welche Lehren haben Sie daraus gezogen?
Mit zwölf Jahren verlor ich meinen leiblichen Vater durch einen Velounfall. Es dauerte viele Jahre und viele Erfahrungen, um das zu verarbeiten. Die Begegnungen mit Menschen haben mich zu der gemacht, die ich heute bin. Lebe und geniesse jeden Moment im Leben. 

3.   Mit welcher Persönlichkeit würden Sie gerne mal zu Abend essen und warum?
Mit Shakira. Durch sie habe ich meine Leidenschaft, das Bauchtanzen, entdeckt. 

4.   Können Sie sich immer auf Ihr Bauchgefühl verlassen?
Ja. Ein gut reflektiertes Bauchgefühl kann ein mächtiger Verbündeter im Leben sein. Die Umwelt nehme ich auf allen Ebenen mit allen Sinnen verstärkt wahr. Das ermöglicht höchst intensive Erfahrungen. 

5.   Wann kommen Ihnen die besten Ideen?
Die besten Ideen kommen mir in der Natur, beim Spazieren im Park oder in Gesprächen mit den liebsten Menschen. Sehr oft auch, wenn ich trainiere und tanze, denn die Bewegungen lösen den Körper und damit auch den Verstand. Wir sind viel kreativer, wenn wir uns vorher ein bisschen bewegt haben. 

6.   Wie hat die Pandemie Ihre Arbeit beeinflusst?
Die Pandemie hat die gesamte Hochzeits- und Eventbranche auf den Kopf und vor neue Herausforderungen gestellt. Aber das Schöne ist: Herausforderungen bringen auch immer Veränderungen mit sich. Dank der Pandemie habe ich neue Projekte gehabt und meine Website umgestaltet, neue Flyer und einen Shop mit grossartigen Produkten erstellt. Neu im Shop: Hochzeitsfiguren für die Torte, Hochzeitssocken sowie Stoffmasken für Braut und Bräutigam oder Polterabende. 

7.   Wenn Sie an der Welt etwas verändern könnten, was wäre das?
Alle haben Recht auf Nahrung. Nahrungs- und Trinkpflicht, so dass niemand auf der Welt hungern muss.

 

Zur Person
Wendy Brender ist Bürokauffrau EFZ und dipl. Hochzeitsplanerin. Zudem bildet sie sich dieses Jahr im Eventmanagement und zum Wedding Designer weiter. Anfang 2020 hat sie Wendys Hochzeiten & Events gegründet. Wendy Brender konzipiert und plant Hochzeiten und setzt sie um. Je nachdem, wie viel Zeit die Brautpaare für die Vorbereitungen haben, können sie mehr oder weniger der Arbeiten an Wendy Brender auslagern. Am Tag der Hochzeit ist sie vor Ort und koordiniert mit den verschiedenen Dienstleistern. Denn die Paare sollen an ihrem grossen Tag ihre Liebe feiern, tanzen und die Korken knallen lassen.

Weitere spannende Persönlichkeiten lernen Sie hier kennen.

PS: Warum selber machen, wenn es Profis gibt? etextera unterstützt Sie beim Texten, Gestalten und Umsetzen Ihrer Kommunikationsprojekte. Sprechen Sie mit uns.