7 Fragen an Carmen Niederfahrenhorst

23.08.22

si_bac476bc9f895535a239d8dadf889f35.img

Auftrittscoach für Führungskräfte und Künstler:innen – Expertin für Menschen im «On»

1.   Welches war Ihr glücklichster Moment in Ihrem Leben?
Der glücklichste Moment für mich war zu erkennen, wohin mich mein Weg führt: Nach gut 30 Jahren Theaterspielen runter von der Bühne, um Menschen im «On» mit meinem Wissen, meiner Erfahrung und mit meiner Kraft zu unterstützen. Aber auch zu heiraten, Mutter zu werden und ein glückliches Familienleben zu führen.

2.   Sie arbeiten sowohl mit Künstler:innen als auch Manager:innen an Ihrer Ausstrahlungskraft und Wirkung. Worin sind sie sich gleich?
Wir sind alle Menschen. Ängste, Befürchtungen und Anliegen von Personen, die ständig im «On» sind, ähneln sich. Sie alle sollten mit Stress, Lampenfieber und dem Publikum gesund umgehen. Auch diese Fragen einen beide: Wie gehe ich mit Glaubenssätzen und Mustern um? Wie stark darf mein Schutzschild sein, sodass ich immer noch fühle, wie es mir gerade geht»

3.   Welchen drei Werten folgen Sie?
Selbstbestimmung, Mut, Vertrauen. Selbstbestimmt in einem Job arbeiten, den ich mit Begeisterung und in jedem Moment lebe, macht frei. Mut und Ermutigung sind heutzutage so wichtig, denn: «Angst frisst die Seele auf». Vertrauen: Mein Kölsches Lebensmotto, wenn es schwierig wird: «Et hätt noch immer jot jejange!» 

4.   Wer oder was inspiriert Sie?
Die Menschen, mit denen ich arbeite. Seien es Schauspieler:innen, Politiker:innen oder Manager:innen, alle haben ihre Individualität und ihren Blick auf die Welt. Jeder Mensch hat seine fabelhafte Einzigartigkeit – das zu erkennen und herauszuarbeiten, ist auch für mich immer wieder enorm bereichernd.

5.   Was tun Sie, wenn an einem Tag alles schiefläuft?
Tja, ändern kann ich das dann ja nicht mehr. Was ich tun kann: Mir abends bei einem Glas Wein überlegen, was mein Anteil war, wie es beim nächsten Mal besser laufen könnte. Und ganz wichtig: mit Humor und Selbstliebe an Wilhelm Busch denken: «Aus Fehlern wird man klug. Drum ist einer nicht genug!»

6.   Können Sie sich immer auf Ihr Bauchgefühl verlassen?
Oh ja, mein Bauch ist mein allwissender Navigator im Leben, dem ich absolut vertraue. Viele meiner besten Entscheidungen, die letzten Endes richtungsweisend waren, habe ich intuitiv aus dem Bauch heraus entschieden. Da hatte der Kopf keine Chance, sich einzuschalten, und das war gut so! Danke, Bauch!

7.   Wann haben Sie einen guten Job gemacht?
Wenn ich sehe, dass die Klient:innen ihre Stärken und ihre Selbstbestimmtheit entdecken. Zu erkennen, dass sie es in der Hand haben zu entscheiden. Zu wissen, wie sie ticken und das liebevoll annehmen können. Dann kommen das Lächeln und das Strahlen – eben die Ausstrahlung! Und ich weiss: my Job is done!

 

Zur Person
Carmen Niederfahrenhorst unterstützt Führungskräfte, Politiker:innen und Künstler:innen bei ihren täglichen Herausforderungen in der Öffentlichkeit. Dabei verbindet sie ihre Erfahrungen als Schauspielerin und Dozentin sowie ihre Expertisen als Business- und Gesundheitscoach. Niederfahrenhorst Coaching  steht für Vertrauen, Humor und Diskretion. Als Feedbackgeberin ist sie einfühlsam, klar und strukturiert. Carmen Niederfahrenhorst bietet deutschlandweit individuelle Einzelcoachings, Langzeitberatung sowie Seminare an, dies besonders für Frauen in Führungspositionen in Unternehmen und auf Verwaltungsebene.

Weitere spannende Persönlichkeiten lernen Sie hier kennen.

PS: Warum selber machen, wenn es Profis gibt? etextera unterstützt Sie beim Texten, Gestalten und Umsetzen Ihrer Kommunikationsprojekte. Sprechen Sie mit uns.