7 Fragen an Karin Aeberhard

06.12.22

si_27418b8e623971f3e33c942c618dd050.img

Geschäftsführerin der arxys GmbH

1.   Welches war der glücklichste Moment in Ihrem Leben?
Wenn ich mich an den glücklichsten Moment in meinem Leben zurückerinnere, dann war das nicht ein beruflicher Erfolg oder ein privates äusseres Erlebnis. Der glücklichste Moment entstand bei der Meditation – wenn der Kopf ganz ruhig ist, leer, ohne Gedanken, und das Gefühl von Frieden und Glück entsteht.

2.   Welche Tipps geben Sie, um ein erfolgreiches und glückliches Leben zu führen?
Regelmässig Zeit in die Selbstentwicklung zu investieren, lohnt sich in jedem Bereich – es hilft sowohl im Job als auch im Privaten enorm für mehr Erfolg und Glück. Schlussendlich kommt Glück nicht von aussen, sondern von innen.

3.   Können Sie sich immer auf Ihr Bauchgefühl verlassen?
Ja, immer. Sofern ich dies klar wahrnehme. 

4.   Macht es Ihnen als Frau Spass, in der IT zu arbeiten?
Ja, ich unterstütze Kund:innen in ihren Digitalisierungsprozessen sehr gerne. Insbesondere ist es immer wieder schön, den positiven Outcome zu sehen. Den Mitarbeitenden wird die Arbeit vereinfacht, Unternehmen werden effizienter. Ich sehe in der Digitalisierung die Zukunft und finde es toll, wenn diese die Arbeit für alle erleichtert. Unser Unternehmen ist darin spezialisiert, grosse und komplexe IT-Digitalisierungsprojekte zu leiten sowie Businessanalysen zu erstellen. Mich freut es jedes Mal, den Kund:innen einen Mehrwert zu bringen und sie am Ende zufrieden zu sehen.

5.   Welche Eigenschaften muss ein:e künftige:r Unternehmer:in mitbringen, um zu reüssieren?
Viel Mut, Vertrauen und Weitsicht. Zudem sind Intuition und proaktives Handeln sehr hilfreich.

6.   Wenn Sie an der Welt etwas verändern könnten, was wäre das?
Mehr Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit schaffen – dies bräuchte sicherlich eine Anpassung des aktuellen Systems. 

7.   Welche Veränderungen stehen uns aus Ihrer Sicht noch bevor?
Viele. In den nächsten zehn Jahren wird sich bestimmt ganz viel ändern: wie die Menschen arbeiten, zusammenleben und vieles mehr – die Welt steht vor einem grossen Wandel. Ich bin überzeugt, dass dieser schlussendlich positiv sein wird.

 

Zur Person
Karin Aeberhard hat einen Bachelor of Science in Betriebsökonomie bilingual (Deutsch/Französisch). Zudem verfügt sie über zahlreiche Weiterbildungen im Projektmanagement, in der Businessanalyse sowie der Persönlichkeitsentwicklung. Sie ist unter anderem zertifiziert als Professional Scrum Master, als Project Management Professional (PMP)® und in HERMES 5. Seit dem Jahr 2012 ist sie Geschäftsführerin der arxys GmbH, die Beratungen, Projektmanagement und Dienstleistungen in IT und Unternehmensentwicklung übernimmt. Dies unabhängig und neutral. Karin Aeberhard ist für Kund:innen hauptsächlich als Projektleiterin und Businessanalystin tätig. Sie und ihr Team begleiten Unternehmen, Verwaltungen, Organisationen und Menschen von der Idee bis zur fertigen Lösung. In komplexen technischen und strategischen Projekten unterstützen sie die Kund:innen ganzheitlich oder lösen für sie festgefahrene Situationen. Dank der langjährigen nationalen und internationalen Erfahrung in Projektmanagement, Businessanalyse und Unternehmensberatung bringen sie ihre Kund:innen kompetent, zielgerichtet und effizient weiter.

PS: Warum selber machen, wenn es Profis gibt? etextera unterstützt Sie beim Texten, Gestalten und Umsetzen Ihrer Kommunikationsprojekte. Sprechen Sie mit uns.