7 Fragen an Charlotte Natalie Jader

08.02.24

si_b9bbe0a6f5a253b6aab89a1cc3957c67.img

Technologie- und Zukunftsenthusiastin

1.   Welche Menschen sind aus Ihrer Sicht erfolgreich?
Menschen mit Selbstzufriedenheit. Dies erreiche ich, wenn ich mit mir selbst im Reinen bin. Denn dank der eigenen Zuversicht und dem Vertrauen in die eigene Person stellt eine Herausforderung oder Hürde kein Problem dar.

2.   Wer oder was inspiriert Sie?
Meine Neffen und Nichten inspirieren mich immer wieder aufs Neue. Sie zeigen mir jeden Tag die Welt aus einer anderen Perspektive. Sie sind der Grund meiner Mission, um ihnen eine sichere berufliche Zukunft zu ermöglichen.

3.   Wann kommen Ihnen die besten Ideen?
Die besten Ideen kommen mir, wenn ich meine Gedanken – begleitet von guter Musik – kreisen lasse. Das kann in der Natur ganz für mich allein oder unter vielen Menschen sein. Das Wichtigste ist, Gedanken zuzulassen, sodass im Kopf neue Bilder entstehen.

4.   Wie beeinflusst oder verändert die Digitalisierung Ihre Arbeit?
Die Digitalisierung hat schon immer den Grundpfeiler meiner täglichen Arbeit und meiner persönlichen Weiterentwicklung gebildet. Sie ist die Basis, um immer wieder neue inspirierende Gedankenfelder zu eröffnen und Neues dazuzulernen. Es ist an uns, diese anzunehmen und im täglichen Leben anzuwenden.

5.   Welche Eigenschaften muss ein künftiges Unternehmen mitbringen, um zu reüssieren?
Unternehmen müssen ihre Weiterbildungskultur drastisch überdenken und ihre Mitarbeitenden ohne Personalverantwortung aktiv fördern, um deren Wissen in der Technologie und deren Persönlichkeit zu stärken. Nur so bleiben Unternehmen auch in der zunehmend technologisierten Welt wirtschaftsstark und ein attraktiver Arbeitgeber.

6.   Wie können wir lernen, mit dem ständigen Wechsel besser umzugehen?
Es gilt, die Änderungen offen anzunehmen und diese viel mehr als Chancen und Möglichkeiten der Zukunft zu sehen. Die Welt ändert sich immer rasanter, und es liegt an uns, was wir daraus machen. Wir müssen uns nur trauen, denn unsere Zukunft beginnt schon heute.

7.   Welche Veränderungen stehen uns aus Ihrer Sicht noch bevor?
Wir stehen vor grossen technologischen Veränderungen. Diese werden exponentiell so schnell hervorgerufen, dass wir diese schon bald nicht mehr greifen können. Umso wichtiger ist es, uns auf diese neue Arbeitswelt vorzubereiten. Deshalb gilt es stets, die eigenen Soft Skills zu stärken und weiterzuentwickeln.

 

Zur Person
Charlotte Natalie Jader hat einen Bachelor in Soziologie und einen Master in Wirtschaftssoziologie. Heute ist sie Beraterin und vermittelt Wissen in den Themen Technologie, Zukunft, Digitalisierung und Generationswissen. Der technologische Wandel verändert das Leben und die Arbeit stetig. Es wird immer schwieriger, diese Veränderungen greifen zu können. Umso wichtiger ist es, uns auf die grosse unbekannte Zukunft der Technologie vorzubereiten. Dabei gilt es, Unternehmen und die nächsten Generationen auf das vorzubereiten, was für alle noch ungewiss ist. Das geht nur mit gezieltem Stärken der eigenen Soft Skills und dem Erlernen neuer Technologien.

Weitere spannende Persönlichkeiten lernen Sie hier kennen.

PS: Warum selber machen, wenn es Profis gibt? etextera unterstützt Sie beim Texten, Gestalten und Umsetzen Ihrer Kommunikationsprojekte. Sprechen Sie mit uns.