Geschäftsführung

Ruth Hardegger-Wickli

Ruth Hardegger-Wickli

Geschäftsführerin, PR-Redaktorin

Ruth Hardegger-Wickli hat Wirtschaftswissenschaften mit dem Hauptfach Marketing studiert. Später hat sie im CAS PR-Redaktor an ihrer Schreibe gefeilt. Nach vielen Jahren Berufserfahrung in der Kommunikation in Grossunternehmen ist etextera geboren. Das war 2010. Die Kunden optimal zu beraten und brillante Texte pünktlich zu liefern, liegt Ruth Hardegger-Wickli am Herzen. Ebenso die Philosophie von etextera, top ausgebildete Frauen zu fördern.

Karina Peters

Karina Peters

PR-Redaktorin, Texterin, stv. Geschäftsführerin

Seit 2002 ist Karina Peters in der Kommunikation tätig – auf Unternehmens- und Agenturseite. 2007 hat sie komplett aufs Schreiben umgesattelt. Mit im Gepäck hat sie unter anderem das CAS Texter und das CAS PR-Redaktor. Mit Empathie und einem guten Gespür für Zielgruppen schreibt sie Texte für die Menschen, die sie lesen sollen. Neben dem Schreiben koordiniert und leitet sie Projekte.

Dörthe Reimers

Dörthe Reimers

Senior-Beraterin

Für ein erfolgreiches Projekt braucht es ein durchdachtes Konzept. Dörthe Reimers besticht durch ihre ganzheitliche Denkweise und verfügt über exzellentes Know-how zu allen Aspekten des Marketingmix – vom Konzept bis zur Umsetzung. Sie hat Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt in Marketing und Kommunikation studiert. Seit Jahren leitet sie Marketingprojekte und hat die Bedürfnisse von KMU und Grosskunden kennengelernt. Bei etextera betreut sie die Grafik und das Webdesign.

Sascha Hardegger

Sascha Hardegger

Partner, Senior-Berater

Sascha Hardegger hat im Jahr 2010 zusammen mit seiner Frau etextera gegründet und 2016 an der FHNW in Olten den MAS FHNW in Corporate Communication Management abgeschlossen. Auf Mandatsbasis übernimmt er strategische Projekte. Sein Spezialgebiet: Content-Strategien. Dazu hat er seine Masterarbeit verfasst. Seither hat er für diverse Unternehmen Content-Strategien umgesetzt. Als Netzwerker hat er Beziehungen zu Medien sowie Schlüsselpersonen in Politik und Wirtschaft.