+41 (0)79 232 94 21 info@etextera.ch
Molésonweg 5 · CH-3185 Schmitten

Wissen Sie, ...

27.10.17


... wie Ihre Präsentation (noch) besser wird?

Meist sind es Kleinigkeiten, die darüber entscheiden, ob ein Vortrag beim Publikum ankommt. Auf diese fünf Punkte sollten Sie achten:

1. Sorgen Sie am Anfang für einen Aha-Effekt
Zu Beginn ist es wichtig, die volle Aufmerksamkeit des Publikums zu bekommen. Platzieren Sie also einen «Ohröffner» – einen Witz etwa oder eine persönliche Geschichte. Aber achten Sie auf den Bezug zum Thema.

2. Fassen Sie sich kurz
Sie haben für Ihre Präsentation eine Stunde Zeit? Seien Sie in 50 Minuten fertig. Sie bekommen zehn Minuten für Ihren Vortrag? Schliessen Sie zwei Minuten früher. Zuhörer sind dankbar, wenn es nicht so lange dauert wie angekündigt. Umso mehr werden sie Ihre Präsentation schätzen.

3. Wiederholen Sie Kernbotschaften
Notieren Sie sich Ihre zentralen Kernaussagen. Stellen Sie diese bereits in der Einleitung vor, und wiederholen Sie diese zum Schluss nochmal – so bleibt Ihre Botschaft besser hängen.

4. Zeigen Sie sich kreativ
Wer Zuhörer beeindruckt, weil er es anders macht als die Kollegen, erntet viel Lob und bleibt besser in Erinnerung. Überlegen Sie bei der Vorbereitung: Was würden alle an meiner Stelle tun? Was habe ich bei solch einem Vortrag schon oft gehört? Denken Sie dann einen Schritt weiter: Mit welcher Idee kann ich für eine kleine Überraschung sorgen, über die mein Publikum spricht?

5. Nutzen Sie Medien reduziert
Verstecken Sie sich nicht hinter aufwändigen PowerPoint-Folien oder starkem Medieneinsatz. Bei einem tollen Vortrag steht in erster Linie der Referent im Mittelpunkt – wegen seiner starken Rhetorik.

Inhalt/Redaktion: Textagentur etextera

PS: Weshalb selber machen, wenn es dafür Profis gibt? etextera unterstützt Sie beim Texten und in Kommunikationsprojekten. Fragen Sie uns.