+41 (0)79 232 94 21 info@etextera.ch
Molésonweg 5 · CH-3185 Schmitten

Im Fokus

21.04.15
|
Im Fokus
Ein Netzwerk für Journalistinnen: Mit einer Online-Datenbank für Expertinnen will das Netzwerk Medienfrauen Schweiz mehr Frauen in Diskussionsrunden und Führungspositionen bringen. Initiiert wurde das Projekt von der Journalistin Luzia Tschirky*.
12.04.15
|
Im Fokus
Shitstorms in sozialen Medien haben in den letzten Jahren stark zugenommen. Betroffen von plötzlich auftretenden Hass-Attacken sind in erster Linie Unternehmen, manchmal aber auch Privatpersonen. Kommunikations-Expertin Barbara Schwede*erklärt, was erste Anzeichen dafür sind und wie Betroffene am besten darauf reagieren.
02.04.15
|
Im Fokus
ricardo.ch ist laut einer Studie der Universität St. Gallen die beliebteste Schweizer Online-Shopping-Plattform. Geschäftsführer Yves Mäder* über junge Leute, die zunehmend die Lust an Auktionen verlieren, neue Geschäftsfelder und einen gerade ersteigerten Apfelschneider.
26.03.15
|
Im Fokus
Rund 3,14 Millionen Schweizer schauen jeden Monat Videos auf Youtube. Das Videoportal, das gerade seinen 10. Geburtstag gefeiert hat, ist mittlerweile die zweitgrösste Suchmaschine des Webs. Und hat sich zu einem bedeutenden Werbekanal entwickelt. Tobias Zehnder*, Mit-Gründer der Agentur Webrepublic, über Bündner Bier und andere erfolgreiche Werbeclips.
19.03.15
|
Im Fokus
Die deutsche Frauenrechtsorganisation Pinkstinks sorgt mit kreativen Protestaktionen gegen die Casting-Show Germanys Next Topmodel für Furore. Gründerin Stevie Meriel Schmiedel* über diäthaltende 10-Jährige, sexistische Werbung und die einflussreiche Facebook-Community.
12.03.15
|
Im Fokus
Weshalb ist Online-Werbung meistens nervig? Wie finden Firmen den richtigen Online-Marketing-Mix? Martina Dalla Vecchia* ist Dozentin für Online-Marketing an der FHNW Basel und sprach mit etextera über die Zukunft von Online-Werbung.
02.03.15
|
Im Fokus
Mit der originellen Werbekampagne «Weiblich darf nicht weniger wert sein» machen die Zürcher Frauenzentrale und Publicis derzeit auf die Lohnungleichheit zwischen Männer und Frauen aufmerksam. Mit etextera sprach Unternehmensberaterin Elisabeth Mlasko* über Mitarbeiterinnen, die als zickig wahrgenommen werden, narzisstische Chefs und der durchschlagenden Wirkung von selbstbewusster Körpersprache.
26.02.15
|
Im Fokus
Aus einer Bierlaune heraus gründeten Alex Zimmermann* und Jan Berchtold die Schweizer Dating-App Blinq. Zwei Jahre später zählt der Dienst über 30‘000 User. Wer den Dienst nutzen will, muss zuvor allerdings von der Community für geeignet befunden werden.
19.02.15
|
Im Fokus
Mit 13 Jahren hackte er sein iPhone, mit 15 wurde er Unternehmensberater. Heute lernen Manager in ganz Europa von Philipp Riederle* wie die Generation Y tickt. Der 20-Jährige sagt: «Wir wollen nicht mehr dem Beruf alles unterordnen, sondern eine Balance zwischen Job und Freizeit.»
12.02.15
|
Im Fokus

Medienrechtsanwalt Andreas Meili* über Medienethik in Redaktionsstuben, peinliche Partyfotos im Internet und seine Doppelrolle als Journalistenausbildner und –ankläger.

22.01.15
|
Im Fokus

Der Online-Terminplaner Doodle hat sich in wenigen Jahren vom Schweizer Vorzeige-Startup zum international agierenden Unternehmen gewandelt. CEO Michael Brecht* über das unterschiedliche Nutzerverhalten von Schweizern und Koreaner, ehrgeizige Zukunftsziele und weshalb der Webdienst in den nächsten Wochen ein Büro in Berlin eröffnen will.

15.01.15
|
Im Fokus
Ivan Bütler* hackt Computer, um Sicherheitslücken aufzudecken. Auftraggeber sind Firmen, die sich um ihre Daten sorgen. Mit comticker sprach der Gründer und Geschäftsführer der Compass Security AG über sichere Passwörter, die Verwendung von Clouds und die grössten Sicherheitsrisiken für Unternehmen.
02.01.15
|
Im Fokus

Welchen Einfluss haben WhatsApp-Chats auf unsere Sprache und Interaktionen? Das Forschungsprojekt «What’s up, Switzerland?» hat dies für die Schweiz untersucht. Simone Ueberwasser*, Linguistin an der Universität Zürich, über Höflichkeit, Emojis und weshalb sie nicht an den Verfall der Sprache glaubt.

18.12.14
|
Im Fokus
Erst probieren, dann kaufen: Nach diesem Modell verschickt der Online-Versand Outfittery individuell zusammengestellte Outfits – ausschliesslich an Männer. Weshalb die Geschäftsidee des Berliner Startups auch bei Schweizer Kunden auf Interesse stösst, erzählt Alexander Keil*, Country Manager Schweiz.
08.12.14
|
Im Fokus

Ein Handy für das Kind als Weihnachtsgeschenk? Medienpädagoge und Sozialinformatiker Roland Wittwer* über Einstiegsalter, Familienhandys und weshalb sich Schulen überlegen sollten, Mobiltelefone im Unterricht zu verwenden.